Oracle Datenbankadministration 10g/11g

Lutz & Grub AG
In Karlsruhe und Nürnberg

1.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0721 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Dauer 5 Tage
Beschreibung

Oracle Database 10g installieren, konfigurieren und administrieren.
Gerichtet an: Datenbankadministratoren, Netzwerkmanager und IT-Leiter/ Entscheider mit technischem SQL-Background

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Edgar-Von-Gierke-Straße 3, 76135, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Frankenstraße 160, 90461, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Karlsruhe
Edgar-Von-Gierke-Straße 3, 76135, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Frankenstraße 160, 90461, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse SQL und Datenbanken

Themenkreis

  • Oracle-Datenbank-Software installieren
  • Software mit Oracle Universal Installer (OUI) installieren
  • Datenbanken mit Database Configuration Assistant (DBCA) erstellen
  • Design-Templates und Skripts mit DBCA erstellen
  • Enterprise Manager (EM)
  • Mit SQL*Plus und iSQL*Plus auf Datenbanken zugreifen
  • Alert Log-Datei und Data Dictionary
  • Oracle Managed Files (OMF)
  • Tablespaces
  • Automatic Storage Management (ASM)
  • Datenbankbenutzer-Accounts
  • Privilegien, Rollen, Profile
  • Standard-Features für Passwortsicherheit implementieren
  • Ressourcennutzung der Benutzer steuern
  • Schemaobjekte, Datentypen, Constraints
  • Indizes, Views und Sequences erstellen
  • PL/SQL-Objekte identifizieren und verwalten
  • Sicherheit in der Oracle-Datenbank implementieren
  • Oracle-Netzwerkumgebung mit Enterprise Manager konfigurieren
  • Zusätzliche Listener erstellen
  • Net Service-Aliasnamen vergeben
  • Connect-Time Failover konfigurieren
  • Oracle Net-Listener steuern
  • Oracle Net-Konnektivität testen
  • Automatic Workload Repository (AWR) verwalten
  • Automatic Database Diagnostic Monitor (ADDM)
  • Advisory Framework
  • Alerts: Schwellenwerte und Server-generierte
  • Automatisierte Tasks
  • Performance-Management
  • Backup und Recovery - Konzepte
  • Datenbank-Backups

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen