Oracle - NWS-4900: Verwalten von Storage Area Networks

PROKODA Gmbh
In Berlin, Stuttgart und Hamburg

3.685 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Oracle - NWS-4900: Verwalten von Storage Area Networks: Der Kurs richtet sich an System- und Speicheradministratoren sowie an Mitarbeiter im technischen Support, die für die Architekturkonzeption, die Implementierung und den Support der Hardware- und Softwarekomponenten einer SAN-Umgebung zuständig sind. In diesem Kurs werden Protokolle, Design, Sicherheitsfunktionen und Strategien..
Gerichtet an: Der Kurs richtet sich an System- und Speicheradministratoren sowie an Mitarbeiter im technischen Support, die für die Architekturkonzeption, die Implementierung und den Support der Hardware- und Softwarekomponenten einer SAN-Umgebung zuständig sind. In diesem Kurs werden Protokolle, Design, Sicherheitsfunktionen und Strategien zur Wartung einer SAN-Umgebung vorgestellt. Zielsetzung Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: Entwurf und Architekturkonzeption von...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen: Kenntnisse in der Solaris 10-Administration Identifizieren und Konfigurieren von Netzwerkkomponenten Grundkenntnisse in Speicherlösungen Bereitstellen von RAID-Konfigurationen, die mehrere Speicher-Arrays umfassen Zugehörige Kurse Before: System Administration for the...

Themenkreis

KURSZIEL
Oracle - NWS-4900: Verwalten von Storage Area Networks: Der Kurs richtet sich an System- und Speicheradministratoren sowie an Mitarbeiter im technischen Support, die für die Architekturkonzeption, die Implementierung und den Support der Hardware- und Softwarekomponenten einer SAN-Umgebung zuständig sind. In diesem Kurs werden Protokolle, Design, Sicherheitsfunktionen und Strategien zur Wartung einer SAN-Umgebung vorgestellt. Zielsetzung
Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:
  • Entwurf und Architekturkonzeption von SAN-Umgebungen
  • Konfigurieren von Brocade- und Cisco-FC-Switches (Fibre Channel)
  • Kenntnisse in IP und Implementieren des Protokolls als Speichertransportprotokoll


ZIELGRUPPE
Der Kurs richtet sich an System- und Speicheradministratoren sowie an Mitarbeiter im technischen Support, die für die Architekturkonzeption, die Implementierung und den Support der Hardware- und Softwarekomponenten einer SAN-Umgebung zuständig sind. In diesem Kurs werden Protokolle, Design, Sicherheitsfunktionen und Strategien zur Wartung einer SAN-Umgebung vorgestellt. Zielsetzung
Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:
  • Entwurf und Architekturkonzeption von SAN-Umgebungen
  • Konfigurieren von Brocade- und Cisco-FC-Switches (Fibre Channel)
  • Kenntnisse in IP und Implementieren des Protokolls als Speichertransportprotokoll


KURSINHALT
In dieser fünftägigen Schulung durch Trainer erlernen die Teilnehmer anhand praktischer Übungen in einer Umgebung mit Geräten verschiedener Hersteller die Konfiguration einer SAN-Infrastruktur. Der Kurs vermittelt SAN-Fachleuten Kenntnisse in aktuellen SAN-Technologien. Außerdem wird beschrieben, wie sich mit diesen Technologien eine SAN-Lösung für spezifische Umgebungen implementieren lässt. Im Rahmen dieses Kurses führen die Teilnehmer auf verschiedenen Hardwarekomponenten die zur Konfiguration eines einsatzfähigen SAN erforderlichen Aufgaben aus. Kursinhalt
Modul 1 - Einführung in SANs (Storage Area Networks)

  • Kenntnis der SAN-Topologien
  • Identifizieren von SAN-Komponenten
  • Bewerten einer FC-SAN-Infrastruktur mit Solaris-Befehlen
  • Bewerten des Solaris-Geräte-Pathing
Modul 2 - SAN-Konzepte (Storage Area Network)

  • Identifizieren von WWN, Port-IDs und Domänen-IDs
  • Kenntnis der in einem SAN am häufigsten verwendeten Switch-Einstellungen
  • Auflisten der Fabric-Protokolle
Modul 3 - SAN-Design, Sicherheit und Datenservices

  • Verwenden von Zoning auf einem FC-Switch
  • Kenntnis der Vorteile der LUN-Maskierung
  • Entwickeln von SAN-Architekturen anhand von Designkriterien
  • Auflisten von Datenservices und Auswirkungen auf das SAN-Design
Modul 4 - Verwalten von Brocade-FC-Switches

  • Auflisten von Grundfunktionen und -komponenten
  • Identifizieren der Funktionsmerkmale des Switch
  • Verwenden von Management-Tools
  • Installieren von Brocade-Switches
  • Konfiguration über die GUI
  • Konfiguration über die Befehlszeile
Modul 5 - Verwalten von Cisco-Switches

  • Auflisten von Grundfunktionen und -komponenten
  • Identifizieren der Funktionsmerkmale des Switch
  • Verwenden von Management-Tools
  • Installieren von Cisco-Switches
  • Konfiguration über die GUI
  • Konfiguration über die Befehlszeile
Modul 6 - SAN Fabric-Manager

  • Auflisten von Grundfunktionen und -komponenten
  • Identifizieren der Rolle eines Fabric-Managers
  • Verwenden von Management-Tools
  • Überwachen von FC-Switches
  • Verwalten eines SAN mit mehreren Switches
Modul 7 - IP-basierte (Internet Protocol-basierte) SANs

  • Auflisten der Vorteile von IP als Speichertransportprotokoll
  • Beschreiben der gängigen Verwendung von IP als Speichertransportprotokoll
  • Auflisten verwendeter Protokolle
  • Erläutern der iSCSI-Grundlagen
  • Konfiguration von iSCSI
  • Fehlerbehebung bei iSCSI


VORRAUSSETZUNG
Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:
  • Kenntnisse in der Solaris 10-Administration
  • Identifizieren und Konfigurieren von Netzwerkkomponenten
  • Grundkenntnisse in Speicherlösungen
  • Bereitstellen von RAID-Konfigurationen, die mehrere Speicher-Arrays umfassen
Zugehörige Kurse
Before:
  • System Administration for the Solaris 10 Operating System Part 1 (SA-200-S10)
  • System Administration for the Solaris 10 Operating System Part 2 (SA-202-S10)
  • Network Administration for the Solaris 10 Operating System (SA-300-S10)
  • Sun StorageTek 6140 Array Installation and Maintenance (NWS-3303)
After:
  • Designing Storage Area Networks (NWS-4940)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen