Oracle PL/SQL

tutego
In Dortmund

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Dortmund
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Oracles PL/SQL ist eine wichtige Erweiterung der standardisierten Datenbanksprache SQL, um die Oracle Datenbank optimal anzusprechen. Das Seminar geht auf Variablen, Bedingungen, Ausnahmen, Cursor und das Bibliotheksangebot der Standard-Pakete sowie die Neuerungen aus PL/SQL ein. Seminarteilnehmer können nach dem PL/SQL-Training komplexe PL/SQL-Skripte und Prozeduren schreiben und die Module optimal einsetzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Kurs ›[(Einführung in Datenbanksysteme)]‹ oder vergleichbare Kenntnisse.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenbank
Oracle
SQL

Dozenten

tutego Dozent
tutego Dozent
IT-Programmierung

auf Anfrage Unsere Dozenten haben jahrelange praktische Erfahrungen in Ihren Fachgebieten durch Projektarbeit. Ihr Referent für das Seminar kann sich durch seine langjährige Erfahrung als Dozent und detaillierten Kenntnisse im gewünschten Bereich schnell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter einstellen.

Themenkreis

* Grundlagen von PL/SQL
  • Skriptaufbau
  • SQL*Plus und SQL*Plus-Worksheet
  • Rechte
  • Einfache Datentypen
  • Zuweisungen
  • Operatoren
  • Fallunterscheidungen und Schleifen
  • Die @@CASE@@-Anweisung
  • Gültige SQL-Befehle in PL/SQL-Skripten
  • Beispiele für SQL in PL/SQL: @@SELECT@@, @@INSERT@@, @@UPDATE@@, @@DELETE@@
  • Transaktionssteuerung

* Fortgeschrittene PL/SQL-Konzepte
  • Cursor, Cursor-Variablen, dynamischer Cursor
  • Array-Typen in PL/SQL
  • Arbeiten mit assoziativen Arrays
  • Nested tables vs. Varrays
  • Zusammengesetzte/Komplexe Datentypen
  • BULK COLLECTs und BULK DML
  • Objektorientierte Konzepte in PL/SQL
  • Objekt-Relationales Mapping
  • Besondere Behandlung von LOBs
  • Abhängigkeiten verwalten
  • Dynamisches SQL oder PL/SQL: Anwendungen, @@EXECUTE IMMEDIATE@@
  • Arbeiten mit @@REF CURSOR@@
  • Verarbeitung von XML-Daten
  • Obfuscating von PL/SQL-Programmen

* Fehlerbehandlung
  • Programmteile für Deklarationen und Fehlerbehandlung
  • Vordefinierte Fehler
  • Benutzerdefinierte Fehler
  • Arten der Fehlerbehandlung
  • Fehler behandeln bei BULK-Operationen
  • Tipps zur Fehlersuche

* Trigger
  • Einsatzgebiete von Triggern
  • Trigger-Typen
  • Row-Trigger
  • Statement-Trigger
  • DDL-Trigger
  • Trigger auf Systemereignissen
  • Kaskadierende Trigger
  • Abhängigkeiten

* Gespeicherte Prozeduren/Funktionen
  • Erstellen gespeicherte Prozeduren
  • Rechte
  • Aufruf gespeicherter Prozeduren aus Programmiersprachen
  • In-Out-Parameter
  • Arbeiten mit Packages
  • Der Ausführungsteil einer Package
  • Globale Variablen in Packages

* Pakete, PL/SQL-Module
  • Überblick über Standard-Pakete
  • Oracle @@DBMS_OUTPUT@@
  • Inter-Session Communication mit @@DBMS_PIPE@@ und @@DBMS_ALERT@@
  • Oracle Job Scheduling mit @@DBMS_SCHEDULER@@
  • PL/SQL Warnungen über @@DBMS_WARNING@@ steuern
  • Oracle Dynamic SQL
  • Dateien auf dem Server lesen und schreiben mit @@UTL_FILE@@
  • Log Analyzer Tool über @@DBMS_LOGMNR@@ nutzen
  • Tracing von Anweisungen über @@DBMS_TRACE@@
  • Performance-Engpässe finden über Pakete @@DBMS_PROFILER@@
  • Erstellung eigener Pakete
  • Jobeinplanung mit @@DBMS_JOB@@

Zusätzliche Informationen

Profitieren Sie von unserem Konzept der kundenangepassten Inhouse-Seminare. Die Kursinhalte werden individuell abgesprochen und beinhalten ausgewählte Themen unserer Seminarbeschreibungen. So berücksichtigt die Weiterbildung Ihre vorhandene Infrastruktur und ist immer auf die Ziele Ihres Unternehmens und speziellen Erfahrungen und Wünsche der Mitarbeiter ausgerichtet. Die Weiterbildungskosten sind unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer. tutego stellt deutschsprachige Schulungsunterlagen zur Verfügung (in der Regel als PDF zur Vervielfältigung) und jeder Teilnehmer erhält mit Abschluss der Schulung eine Teilnahmebestätigung. Für praktische Übungen stellt der Auftraggeber einen Kursraum mit Infrastruktur (Arbeitsplätze/Laptops und Beamer) bereit.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen