ORACLE SQL

META-LEVEL Software AG
In Wiesbaden

1.890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 6... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die Architektur der Oracle Datenbank sowie über das Arbeiten mit SQL. Sie lernen die wichtigsten Kommandos zur Datendefinition , -manipulation und -abfrage (DDL, DML und Query) kennen. Ein Überblick über das Rechtekonzept und über die Funktionalitäten von PL/SQL runden das Seminar ab.
Gerichtet an: Programmierer, Softwareentwickler, Anwender von Anwendungssoftware, die mit SQL entwickelt wurde, Projektleiter, Projektbetreuer.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Hessen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

IT-Grundkenntnisse und Grundkenntnisse des Betriebssystems UNIX oder Windows

Themenkreis

Code:

DB-100

Zielgruppe:

Programmierer, Softwareentwickler, Anwender von Anwendungssoftware, die mit SQL entwickelt wurde, Projektleiter, Projektbetreuer.

Ziel des Kurses:

In diesem Seminar bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die Architektur der Oracle Datenbank sowie über das Arbeiten mit SQL. Sie lernen die wichtigsten Kommandos zur Datendefinition , -manipulation und -abfrage (DDL, DML und Query) kennen. Ein Überblick über das Rechtekonzept und über die Funktionalitäten von PL/SQL runden das Seminar ab.

Notwendige Vorkenntnisse:

IT-Grundkenntnisse und Grundkenntnisse des Betriebssystems UNIX oder Windows

Kursinhalte:

Grundlagen: Begriffsdefinitionen, Datenmodellierung, Überblick Normalisierung

SQL: Datenkontrollsprache, Datendefinitionssprache, Datenmanipulationssprache, komplexe Abfragen, Oracle-spezifische Erweiterungen

Benutzerschnittstelle SQL*Plus, Berichtsformatierung mit SQL*Plus

Grundlagen PL/SQL: Funktionsweise, Komponenten, Fehlerbehandlung, Prozeduren und Packages

Datenbankverwaltung: Architektur der Datenbank, Speicherverwaltung

Benutzerverwaltung: Administration von Benutzern, Profilen und Rechten; Rechtekonzept

Transaktionssteuerung: Atomisierung von Anweisungen, Sperrmechanismen

Vertiefung der Theorie durch praktische Übungen und Beispiele

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen