ORACLE SQL für Experten

META-LEVEL Software AG
In Wiesbaden

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 6... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit der Erstellung von SQL-Codes aufgrund komplexer Fragestellungen vertraut gemacht. Ein Schwerpunkt wird hierbei auf die Performance-Analyse und das SQL-Tuning gelegt. In diesem sehr übungsorientierten Workshop erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam miteinander die verschiedenen Wissensgebiete anhand von Handouts und Fallbeispielen.
Gerichtet an: Fortgeschrittene Entwickler und Administratoren, die ihre SQL-Kenntnisse vertiefen und optimieren möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Hessen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

ORACLE SQL Kenntnisse oder Teilnahme am Seminar 'DB-100 ORACLE SQL'.

Themenkreis

Code:

DB-101

Zielgruppe:

Fortgeschrittene Entwickler und Administratoren, die ihre SQL-Kenntnisse vertiefen und optimieren möchten.

Ziel des Kurses:

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit der Erstellung von SQL-Codes aufgrund komplexer Fragestellungen vertraut gemacht. Ein Schwerpunkt wird hierbei auf die Performance-Analyse und das SQL-Tuning gelegt. In diesem sehr übungsorientierten Workshop erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam miteinander die verschiedenen Wissensgebiete anhand von Handouts und Fallbeispielen.

Notwendige Vorkenntnisse:

ORACLE SQL Kenntnisse oder Teilnahme am Seminar 'DB-100 ORACLE SQL'.

Kursinhalte:

Anhand von Aufgabenstellungen werden Lösungsstrategien entwickelt, so dass auch für schwierige Zusammenhänge und Anforderungen ein optimales SQL-Statement realisiert werden kann.

Nach dem ersten Ziel ('Das Statement bringt das gewünschte Ergebnis') wird als zweites Ziel die Performance-Optimierung verfolgt.

Die Verwendung diagnostischer Werkzeuge und Funktionen, wie 'SQL*Plus AUTOTRACE' wird vermittelt.

Außerdem lernen die Teilnehmer, das Verhalten des Optimizers durch Änderung der physischen Struktur und durch Modifizieren der SQL-Statement-Syntax zu beeinflussen.

Sprachkonstrukte, die nicht häufig verwendet werden, werden beleuchtet und auf Praxisnutzen getestet.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen