Organhaftung und Compliance

BeckAkademie Seminare
In München und Köln

599 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89 38... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Seminar arbeitet die mit der Haftung der Gesellschaftsorgane verbundenen Problemfelder gründlich auf. Anhand aktueller Sachverhalte werden rechtliche Risiken bei der Unternehmensführung durch den Vorstand der Aktiengesellschaft bzw. die Geschäftsführer von GmbHs sowie deren Überwachung durch den Aufsichtsrat analysiert. Die Referenten zeigen auf, welche Maßnahmen für eine Haftungsvermeidung erforderlich sind.
Gerichtet an: Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, Geschäftsführer, Mitarbeiter der Rechtsabteilung und der Vorstands- und Aufsichtsratsbüros sowie Rechtsanwälte

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Bayenstr. 51, 50678, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Hochstr. 11, 81669, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps

Dozenten

Dr. Michael Arnold
Dr. Michael Arnold
Rechtsanwalt, Partner, Gleiss Lutz, Stuttgart

Prof. Dr. Ulrich Tödtmann
Prof. Dr. Ulrich Tödtmann
Rechtsanwalt, Partner, Eimer Heuschmid Mehle, Bonn

Themenkreis

Haftungsrisiken für Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer

  • Leitungsverantwortung der Vorstandsmitglieder / Geschäftsführer
  • Umgang mit unternehmerischen Risiken
  • Die Business Judgment Rule und ihre Grenzen
  • Die Pflicht zur rechtmäßigen Unternehmensführung (Legalitätspflicht)
  • Geschäftsleiterpflichten bei (drohender) Insolvenz
  • Organisationspflichten (insbes. Aufbau einer Compliance-Organisation)
  • Aufarbeitung von Compliance-Verstößen (Internal Investigations)
  • Früherkennung von bestandsgefährdenden Risiken
  • Besonderheiten bei börsennotierten Gesellschaften

Haftungsrisiken für Aufsichtsratsmitglieder

  • Anforderungsprofil an Aufsichtsratsmitglieder
  • Präventive / retrospektive Überwachungspflichten des Aufsichtsrats

Haftungsrisiken im Konzern

  • Sorgfaltspflichten bei der Konzernleitung
  • Pflichten des Vorstands / Geschäftsführers der abhängigen Gesellschaft
  • Probleme des Cash-Pooling
  • Compliance-Verantwortung im Konzern

Geltendmachung von Organhaftungsansprüchen

  • Innen- und Außenhaftung
  • (Organisations-)Verschulden und Sorgfaltsmaßstab
  • Verjährungsfragen
  • Anspruchsverzicht und Freistellungsvereinbarungen
  • Haftungsausschluss und -Caps
  • Beweislastverteilung

Versicherbarkeit von Haftungsrisiken

  • Selbstbehalt bei der D&O-Versicherung
  • Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit / Vorsatz

Neueste Rechtsentwicklungen

  • Übersicht über relevante Rechtsprechung
  • Reformbestrebungen des Gesetzgebers