Organtransplantation: Eine andauernde Kontroverse (Wochenendseminar)

Bildungswerk der Humanistischen Union NRW e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Essen
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Essen
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Im Jahr 2009 wird das Transplantationsgesetz reformiert. Juristen bemängeln zunehmend, dass die Praxis der Organverteilung und Bedingungen der Organentnahme von keiner unabhängigen Kontrollinstanz überprüft werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Bochumer Landstr. 144a, 45276, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Essen
Bochumer Landstr. 144a, 45276, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Erika Feyerabend
Erika Feyerabend
trainerin

Themenkreis

Im Jahr 2009 wird das Transplantationsgesetz reformiert. Juristen bemängeln zunehmend, dass die Praxis der Organverteilung und Bedingungen der Organentnahme von keiner unabhängigen Kontrollinstanz überprüft werden. Transplantationsexperten möchten liberalere Regeln für die Organspende, eine Ausweitung der Lebendspende, mehr Anreize, um die Spenderate zu erhöhen. Das Seminar beschäftigt sich mit diesen juristischen Debatten und politischen Vorschlägen zum Transplantationsgesetz.

23. bis 24. Februar 2009

Erfolge des Zentrums