Pädagogik 1-Fach

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
In Kiel

408 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Kiel
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Ein-Fach-Masterstudiengang Pädagogik vertieft mit einem umfangreichen Pflichtbereich zur Allgemeinen Pädagogik, zu den empirischen Forschungsmethoden und zur Soziologie für Pädagogen die pädagogischen, forschungsmethodischen und handlungsorientierten Kompetenzen und ermöglicht erziehungswissenschaftliche Schwerpunktbildungen in den Bereichen. Bildungsmanagement und Soziale Arbeit,. Medienpädagogik / Bildungsinformatik,. Berufs- und Wirtschaftspädagogik.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4, 24118, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorausgesetzt wird ein erster Studienabschluss, meistens ein abgeschlossenes Bachelorstudium. Gegebenenfalls werden vergleichbare Abschlüsse akzeptiert. Spezifische Anforderungen können die einzelnen Hochschulen festlegen, hierzu zählen etwa die Durchschnittsnote im Bachelorabschluss, spezielle Sprachkenntnisse oder besondere Vorerfahrungen.

Themenkreis

Der Ein-Fach-Masterstudiengang Pädagogik vertieft mit einem umfangreichen Pflichtbereich zur Allgemeinen Pädagogik, zu den empirischen Forschungsmethoden und zur Soziologie für Pädagogen die pädagogischen, forschungsmethodischen und handlungsorientierten Kompetenzen und ermöglicht erziehungswissenschaftliche Schwerpunktbildungen in den Bereichen

  • Bildungsmanagement und Soziale Arbeit,
  • Medienpädagogik / Bildungsinformatik,
  • Berufs- und Wirtschaftspädagogik.

Dieser Ein-Fach-Masterstudiengang qualifiziert für leitende Forschungs-, Management- und Evaluationstätigkeiten im Erziehungs-, Bildungs-, Sozial- oder Gesundheitswesen mit besonderen Kompetenzen in dem jeweils studierten erziehungswissenschaftlichen Schwerpunkt.
Auch auf der Masterebene wird eine Kombinationsmöglichkeit von Pädagogik mit einer weiteren gleichberechtigt studierten Fachrichtung angeboten. Dieser Zwei-Fächer-Masterstudiengang vertieft ebenfalls die vier Schwerpunkte durch einzelne Pflicht- und Wahlpflichtmodule.

Fachspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten auf den Ebenen des Wissens, Verstehens, Anwendens und Beurteilens:
Das Masterstudium Pädagogik vermittelt den Studierenden vertiefte Kenntnisse der Epochen und Hauptströmungen der Pädagogik sowie der vielfältigen Fragestellungen, Aufgaben und Forschungsmethoden der Differentiellen Pädagogik und führt an die kritische Auseinandersetzung mit den jeweiligen aktuellen Diskussionsständen heran. Im Mittelpunkt stehen hier die fachlichen, kritischen und Handlungskompetenzen in den wahlweise zu studierenden Schwerpunkten Bildungsmanagement und Soziale Arbeit, Medienpädagogik / Bildungsinformatik und Berufs- und Wirtschaftspädagogik.

Fachspezifische Methodenkompetenz:
Die im Masterstudiengang vorgenommene Vermittlung fachspezifischer methodischer Kompetenzen baut auf die im Bachelorstudiengang erworbenen Kompetenzen auf. Ziel ist es, diese Kompetenzen zu vertiefen und die Studierenden für eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten zu qualifizieren.

Allgemeine berufsfeldbezogene Kompetenzen:
Das Masterstudium vertieft die im Bachelorstudiengang vermittelten Kompetenzen (Sozialkompetenz, Vermittlungskompetenz, Institutionenkompetenz, Selbstkompetenz) und nimmt besonders Rücksicht auf die Tatsache, dass Pädagogen, erst einmal relativ unabhängig von dem gewählten Spezialisierungsbereich, in den unterschiedlichen beruflichen Praxen in der Rolle des didaktisch versierten Vermittlers, Beraters und Bildungsexperten wahrgenommen werden.

Besonderes Profil

Die Vielfalt der in der Philosophischen Fakultät - aber auch in anderen Fakultäten - angebotenen Fachrichtungen werden als Chance begriffen, erziehungswissenschaftliche Grundlagen interdisziplinär mit anderen Studiengängen zu verknüpfen, um die Studierenden für unterschiedliche gesellschaftliche Sektoren auszubilden und das entsprechende Wissenschafts-, Professions- und Praxiswissen bereitzustellen. Sowohl der Bachelor- als auch der Masterstudiengang nutzen dieses große Spektrum der Disziplinen und unterscheiden sich dadurch deutlich von Angeboten der Fachhochschulen.

Mögliche Berufe und Tätigkeitsfelder

Der Ein-Fach-Masterstudiengang qualifiziert für leitende Forschungs-, Management- und Evaluationstätigkeiten im Erziehungs-, Bildungs-, Sozial- oder Gesundheitswesen mit besonderen Kompetenzen in dem jeweils studierten erziehungswissenschaftlichen Schwerpunkt.
Nachbar- und HilfswissenschaftenAnthropologie, Philosophie, Psychologie und Soziologie.
Schulische Vorbildung
Grundsätzlich allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife.
Sonstige Kenntnisse und Praktika
Für den Masterstudiengang ist zwischen dem 2. und 3. Semester ein 8-wöchiges Praktikum vorgesehen.
Die Regelstudienzeit für den Ein-Fach-Masterstudiengang Pädagogik beträgt jeweils 4 Semester.
Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.
Für Fächer, die einer Zulassungsbeschränkung unterliegen, wird die Einschreibfrist mit dem Zulassungsbescheid mitgeteilt.

Für Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkungen findet kein Auswahlverfahren statt; damit erübrigt sich eine vorherige Anmeldung oder Bewerbung.

-am 21. und 22. September
Der Masterstudiengang Pädagogik kann als Ein-Fach-Masterstudiengang oder als Zwei-Fächer-Masterstudiengang gewählt werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Zurzeit werden keine Studiengebühren an der CAU Kiel erhoben. Der Semesterbeitrag beträgt im Wintersemester 2009/10: 102,00 €.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen