Pädagogische Fachkraft für AD(H)S

Kaiserswerther Seminare
In Düsseldorf

1.600 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02114... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Düsseldorf
  • 96 Lehrstunden
  • Dauer:
    12 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Diese berufbegelitende Weierbildung, die an Freitagen und Samsatgen innerhalb von 6 Monaten stattfindet, zeigt Wege auf, um betroffene Kinder in Kitas, Schulen und im Offenen Ganztag gezielt zu fördern. Neben der Wissensvermittlung und den Hintergründen zu AD(H)S erhalten Sie praxisnahe Anleitungen für eine gezielte Förderung sowie Informationen über mögliche Helfersysteme. Außerdem erfahren Sie wie Sie Eltern von betroffenen AD(H)S Kindern beraten und unterstützen können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Düsseldorf
Alte Landstr. 179, 40489, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

theoretische Vorkenntnisse im Bereich AD(H)S

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ADHS erkennen
Pädagogische Fähigkeiten
Beratungskompetenz

Dozenten

Sigrid Frentzen
Sigrid Frentzen
staatl. anerkannte Motopädín

Themenkreis

· Formen von AD(H)S und Unterschiede/Schweregrade

· Ursachen und Symptome von AD(H)S

· Diagnostik und Therapiemöglichkeiten von AD(H)S

· praxisnahe Orientierungshilfen mit AD(H)S-Kindern

· Strategien zur Kompensation von AD(H)S

· Elternberatung/Kommunikationsmodelle

· Praxisbeispiele der Teilnehmerinnen / Teilnehmer

Beratungskompetenz und Gesprächsführung in der Elternarbeit

Zusätzliche Informationen


Nach erfolgreichem Abschluss haben Sie fundierte Kenntnisse zu AD(H)S  erworben und können es  von anderen schulischen Beeinträchtigungen unterscheiden. Sie besitzen ein gesichertes Wissen, AD(H)S als Handlungsbeeinträchtigung zu begreifen, AD(H)S Kinder in der Kita und im Unterricht konstruktiv anzuleiten, Störverhalten einzugrenzen und sicher abzubauen. Sie können Selbststeuerungsfertigkeiten vermitteln und Basisfertigkeiten der Kinder fördern. Sie haben erlernt, Eltern gezielt und sachgerecht zu beraten und in ihrer Beziehungsgestaltung und ihre Anleitungsfähigkeit konkret  zu schulen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen