Patentrecherche Teil 2

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    16.05.2017
Beschreibung

Zum Seminar Patentrecherche Teil 2 Die Auswahl geeigneter Datenbanken für die Patent­recherche ist der erste Schritt zu einer ge­lun­genen Patentrecherche – die Selektion der ge­eig­neten Recherche­tools und -strategie ist aber ebenso wichtig, um die gewünschten Ergeb­nisse zu erhalten. Anhand einer Auswahl von Datenbanken werden in diesem Seminar die wichtigsten Recherchestrategien disku­tiert und erläutert. Es wird nicht nur detail­liert auf die inter­na­ti­onale Patent­klas­si­fi­kation (IPC), sondern auch auf die gemeinsame Patent­klas­si­fi­kation (CPC), die japanische Patent­klas­si­fi­kation und auf weitere zielführende Suchstra­tegien einge­gangen. Das Seminar soll nicht im Detail die Nutzung ganz „bestimmter” Datenbanken lehren, sondern einen Überblick über effiziente Recherchemethoden geben. Zur strategischen Optimierung gehört auch, über die letzten Änderungen in Datenbanken und ihren Inhalten informiert zu sein.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
16.Mai 2017
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): (angehende) Mitarbeiter von Patentabteilungen Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung Mitarbeiter aus Patentanwaltbüros jeweils mit den Vorkenntnissen dem Seminar des Vortags entsprechend Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert einen hohen Lernerfolg!

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Internet
Datenbanken
Provider

Themenkreis

Seminarinhalt: Patentrecherche Teil 2

  1. Unter­schied­liche Rechercheziele
    • Stand der Technik
    • Markt- und Mitbewerberanalysen
    • Rechtsauskünfte, Akten­ein­sicht - online
  2. Recherchemittel (Tools)
    • Datenbanken
    • Provider
    • Kostenlose Informationsquellen
  3. Recherchestrategie
    • Auswahl der geeigneten Datenbanken
    • Grund­stra­tegien und Recherchewerkzeuge
    • Kosten
  4. Recherchen der Patent­ämter
    • Stichwortrecherche
    • Klassifikationsrecherche
    • Reference hunt
    • IPC, CPC, F-Terms
  5. Einführung der gemein­samen Patent­klas­si­fi­kation (CPC)
    • Auswir­kungen auf Recherchestrategien
    • Neuerungen und Änderungen bei den Internet-Datenbanken
  6. Übersetzung fremd­sprachiger Patentanmeldungen
  7. Tipps und Tricks zur erfolg­reichen Recherche
  8. Patentrecherche am PC via Internet

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Dipl.-Ing. Georg Weber, Direktor Europäisches Patentamt, München

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen