Patentverletzungsstreit in der Praxis

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In München

1.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • München
  • 12 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ansprüche des Patentinhabers - Vorprozessuale und strategische Überlegungen - Materielles Verletzungsrecht und Verletzungsformen - Vorbereitung und Einreichung der Klage - Erstinstanzliches Verfahren - Berufung und Revision - Parallele Validitätsverfahren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Moosacher Str. 90, 80809, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Bei diesem Lehrgang treffen Sie Führungskräfte und Mitarbeiter aus IP-, Patent- und F&E-Abteilungen der Industrie, Patent- und Rechtsanwälte sowie IP-Consultants und IP-Manager. Der Lehrgang eignet sich als Fortbildung für Fachanwälte im Gewerblichen Rechtsschutz nach der FAO, weshalb wir über den Lehrgangsbesuch auf Wunsch eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausstellen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wissensvermittlung erfolgt bei der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH auf einem hohen Niveau. Durch regelmäßige und detaillierte Marktrecherchen sowie die Etablierung eines hochkarätigen Programmbeirates steht uns ein großer Pool an gebündelter Kompetenz zur Verfügung. So können neue Themen und Trends fundiert umgesetzt werden. Und davon profitieren Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen besonders!

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

... nehmen wir unter den angegebenen Kommunikationsdaten und auf dem gewünschten Weg Kontakt mit Ihnen auf.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Vorbereiten der Klage
Vorprozessuale Überlegungen

Dozenten

Dr. Hans Wegner
Dr. Hans Wegner
Patentanwalt, BARDEHLE PAGENBERG

Dr. Hermann Deichfuß
Dr. Hermann Deichfuß
Stv. Vorsitzender des 6. Zivilsenats Oberlandesgericht Karlsruhe

Dr. Martin Chakraborty
Dr. Martin Chakraborty
Hogan Lovells LLP

Themenkreis

Der Lehrgang bietet eine intensive und praxisnahe Darstellung der Rechts- und Verfahrensfragen bei Patentverletzungsstreitigkeiten. Die Teilnehmer lernen die einzelnen Verfahren und ihr Zusammenwirken kennen und erkennen, welche Faktoren für den Erfolg eines Patentverletzungsverfahrens ausschlaggebend sind. Neben den Rechts- und Verfahrensfragen vermitteln die Referenten auf der Grundlage ihrer jahrelangen Berufserfahrung auch wertvolle strategische Hintergründe.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen