PC-ServicetechnikerIn und NetzwerkadministratorIn - bbgl.

bfz gGmbH Rosenheim
In Rosenheim

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80312... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Rosenheim
  • 232 Lehrstunden
Beschreibung

Branchenunabhängiger Einsatz zur Überwachung und Kontrolle größerer EDV-Systeme. Service- und Reparaturleistungen im privaten und profes-sionellen EDV-Bereich.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rosenheim
Rathausstr. 4, 83022, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gute EDV-Kenntnisse in Windows und MS-Office.

Themenkreis

Berufsbild

Die EDV und Kommunikationstechnik hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung erfahren und ist für die meisten Firmen zu einem unverzichtbaren Instrument der täglich anfallenden Arbeiten geworden. Selbst im semiprofessionellen und privaten Bereich hat sie längst Einzug gehalten.

Die ständige Fortschreibung existenter sowie die Entstehung neuer Standards auf dem Gebiet der Soft- und Hardware hat - so nach Erhebungen von Marktforschern - ein Defizit auf dem Gebiet der Serviceleistungen zur Folge.

Hier setzt die Arbeit des PC-Servicetechnikers ein. Er soll als kompetenter Ansprechpartner des Kunden in der Lage sein, Fehlerquellen zu analysieren und nach der Erstellung eines Kostenvoranschlages die notwendigen Reparaturen selbst auszuführen.

Ausführliche Kenntnisse der gängigen Betriebssysteme, Anwenderprogramme sowie insbesondere der Funktionsweise eines Netzwerkes sind hierfür unverzichtbar.

Als Netzwerkadministrator werden ihm dazu die erworbenen weitergehenden Hardware- und Betriebssystemkenntnisse ein breitgefächertes Arbeitsgebiet eröffnen.

Durch die moderne Kommunikationstechnik wird es immer wichtiger, nicht nur die betriebsinterne Datenkommunikation störungsfrei zu ermöglichen, sondern sich auch an das weltweite Netz (World Wide Web) anzuschließen, sich dort zu präsentieren und die zahlreichen Internet-Dienste zu nutzen.

Unterrichtsinhalte

Modul 1 - PC-Technik

  • PC Hardware
  • Desktop-Betriebssyteme

Module 2 - Consumer Support Technician - Vorbereitung zum Microsoft Certified IT Professional (=MCITP)

  • Modul - MS 70-620
  • Modul - MS 70-623

Module 3 - Netzwerktechnik, Netzwerkbetriebssysteme

  • Grundlagen der Netzwerktechnik
  • Administrieren von Windows 7 / Server 2003/2008
  • Administrieren von LINUX (SuSE)
  • Sicherheit im Netzwerk NEU!!!

* Änderungen vorbehalten

Zugangsvoraussetzungen

Gute EDV-Kenntnisse in Windows und MS-Office

Einsatzmöglichkeiten

Branchenunabhängiger Einsatz zur Überwachung und Kontrolle größerer EDV-Systeme

Service- und Reparaturleistungen im privaten und profes-sionellen EDV-Bereich

Ausstattung

Im vernetzten Schulungsraum mit Internet-Anbindung arbeitet jeder Teilnehmer an einem PC der neuesten Computergeneration mit eigens für den Teilnehmer reservierter Festplatte.

Für den praktischen Teil des Hardware Unterrichts stehen separate 'Bastelrechner' zur Verfügung.

Besonderheiten

Der Lehrgang bietet zwei Neuerungen

  • Die Teilnehmer werden auf die Prüfung zum Microsoft Certified IT Professional (MCITP) vorbereitet
  • Das Thema der Informationstechnologie, die
    IT-Sicherheit, wird in einem speziellen Modul behandelt
Lehrgangsablauf

Start 24. September 2010

Dauer 232 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Unterrichtszeit

Freitag 18:00 - 21:15 Uhr

Samstag 08:30 - 16:00 Uhr

Lehrgangsgebühren 2.500,00 €

Abschluss - bfz Zertifikat

- Vorbereitung auf die Prüfung zum Microsoft

Certified IT Professional (=MCITP)

Lehrgangsort Rathausstr. 4, 83022 Rosenheim


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen