Perl objektorientiert

CELECTA GmbH
In Nürnberg

1.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Mittels vieler praktischer Übungen lernen Sie die fortgeschrittenen Elemente von Perl gründlich kennen und erstellen einfache sowie auch komplexere Programme (Skripte), die gründlich ausgetestet werden. Der Kurs legt viel Wert auf sorgfältig und klar geschriebene Programme und gibt auch Tipps, um trotz der (zunächst) etwas kryptisch erscheinenden Perl-Syntax übers..
Gerichtet an: Entwickler, Programmierer

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Computer-Kenntnisse (Tastatur, Maus, Grafische Oberfläche, Editor), Kenntnis einer beliebigen Programmiersprache, Kenntnis des Kurses "Perl-Einführung".

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel

Mittels vieler praktischer Übungen lernen Sie die fortgeschrittenen Elemente von Perl gründlich kennen und erstellen einfache sowie auch komplexere Programme (Skripte), die gründlich ausgetestet werden. Der Kurs legt viel Wert auf sorgfältig und klar geschriebene Programme und gibt auch Tipps, um trotz der (zunächst) etwas kryptisch erscheinenden Perl-Syntax übersichtlichen Programmcode zu formulieren.

Zielgruppe

Entwickler, Programmierer

Voraussetzungen

Allgemeine Computer-Kenntnisse (Tastatur, Maus, Grafische Oberfläche, Editor), Kenntnis einer beliebigen Programmiersprache, Kenntnis des Kurses "Perl-Einführung".

Dauer

2 Tage SeminarinhaltReferenzen

  • Was sind Referenzen?


  • Erzeugen und Auflösen von Referenzen


  • Referenzen auf Skalare


  • Referenzen auf Arrays und Hashes


  • onyme Arrays und Hashes


  • Autovivification ("Selbstbelebung")


Komplexe Datenstrukturen

  • Arrays von Arrays


  • Arrays von Hashes


  • Hashes von Arrays


  • Hashes von Hashes


  • Einsatz von "grep" und "map"


  • Data: Dumper; Dumpen von Datenstrukturen


  • Storable: Speichern/Einlesen von Datenstrukturen


Referenzen auf Subrotinen

  • Anonyme Subroutinen


  • Callbacks


  • Closures


  • Statische lokale Variablen


Module und Pakete (Namensräume)

  • Konzept der Modularisierung in Perl


  • Exportbeschränkung (@EXPORT, @EXPORT_OK)


  • Sichtbarkeit von Funktionen und Variablen ("Scope")


  • Schreiben eigener Module


Objektorientierung ("OO")

  • Was ist Objektorientierung? (Objekte, Klassen, Methoden, Konstruktur, Destruktor)


  • Einsatz objektorientierter Module


  • Erstellen eigener objektorientierter Module (bless, Instanz-Variablen und -Methoden, Polymorphie, Vererbung, Getter- und Setter-Methoden, Klassen-Variablen und -Methoden, Mehrfachvererbung)


  • OO-Module


  • Delegation mit AUTOLOAD


Sonstiges

  • Debugging und Testing


  • Funktions-Prototypen


  • Programmdokumentation (POD)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen