Entwickeln Sie Fähigkeiten im Führungsverhalten

Persönliche Führungskompetenz

afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg
In Bad Harzburg

720 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
53229... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Bad harzburg
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn 24.10.2017
  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Bad harzburg
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    24.10.2017
Beschreibung

Zweitägiges Seminar der afw Wirtschaftsakademie: Kooperative Führungskultur durch Persönlichkeit, Handeln, Verhalten, Kommunizieren und soziale Kompetenz.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
24.Oktober 2017
Bad Harzburg
38667, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
24.10.–25.10.2017 von 9.30 bis 17 Uhr
Beginn 24.Oktober 2017
Lage
Bad Harzburg
38667, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 24.10.–25.10.2017 von 9.30 bis 17 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Im Mittelpunkt steht die Mitarbeiterführung innerhalb eines vorgegebenen Rahmens von Führung, Verantwortung und Haftung. Mitarbeiterführung wird in diesem Seminar als Verhaltensorientierte Führung verstanden, die auf den Erkenntnissen der Biologie und der Verhaltenspsychologie aufbaut. Aufschluss über individuelle, ererbte Persönlichkeitsstruktur. Ziel ist die Selbstkenntnis und Entwicklung des eigenen Potenzials. Das Führungswissen wird schließlich ergänzt um Kommunikation, Führungsgespräche, Gespräche zur Koordination und um Beratungs- und Entwicklungsgespräche.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte aller Ebenen, Nachwuchsführungskräfte.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungsverhalten
Führungsgespräche
Führungskompetenz
Persönlichkeit
Teamarbeit
Teamentwicklung
Teamführung
Kundengespräche
Motivationstechniken
Sozialrecht

Dozenten

Klaus Schott
Klaus Schott
Change-Management, Projektmanagement, Coaching, Management

Klaus Schott studierte Mathematik, Biologie und Pädagogik und verfügt über mehrjährige Erfahrung in Vertrieb und Management, u. a. als Geschäftsführer eines Wirtschaftsverlages. Er ist heute Mitgesellschafter der Borsch & Partner Unternehmensberatung in Neumünster.

Themenkreis

Persönlichkeit Führungskraft

  • Genetisch-biologische Information
  • “Angeborenes” Temperament und Charakter als erlerntes Verhalten
  • Selbst- und Fremdbild
  • Selbstwertgefühl und Selbstachtung
  • Eigene Stärken, Schwächen, Grenzen

Zielgerichtetes Handeln

  • Auftrittssicherheit
  • Person und Sache
  • Emotionen und Stimmungen
  • Motivationsmodell der Handlungssteuerung
  • Erfolgreiche Zielfindung

Führungsverhalten

  • Führungsstil und situative Führung
  • Die Persönlichkeit des Geführten
  • Autorität und Macht
  • Wichtige Soft-Skills
  • Managerprofil (-kompetenz)
  • Coaching als permanente Führungsaufgabe

Gruppen- und Teamarbeit

  • Formen lohnenswerter Gruppen- und Teamarbeit
  • Gruppenverhalten und Gruppendynamik
  • Konfliktbewältigung in Gruppen, Teams, Projektteams
  • Klärung von Handlungs- und Führungsverantwortung
  • Rundgespräch und Moderation

Führungsgespräche

  • Mitarbeitergespräche (Einsatz, Information, Koordination,
  • Zielvereinbarung, Kontrolle und Controlling)
  • Anerkennungs- und Kritikgespräche
  • Beratungsgespräche “nach oben”, Kundengespräche
  • Entwicklungsgespräche (Coaching)
  • Gespräche im Rahmen des Arbeits- und Sozialrechts

Methodik

Konkrete Wissensvermittlung mit Anwendungsbeispielen im Wechsel mit kurzzeitigen Übungen, Fallstudien, Diskussion.

Die Inhalte des Seminars lassen sich unmittelbar auf die unternehmerische Praxis, die Realisierung und Kontrolle von Strategien anwenden.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Dieses Seminar ist von der MwSt. befreit.
Weitere Angaben: Das Seminar beginnt am ersten Tag um 9.30 Uhr und endet am zweiten Seminartag gegen 17.00 Uhr. Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie mit der Einladung zum Seminar; Übernachtungs- und Verpflegungskosten rechnen Sie direkt mit dem Hotel ab.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Axel Schaper

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen