Personalabbau, Aufhebungsvertrag und betriebsbedingte Kündigung

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In München, Frankfurt Am Main, Köln und an 3 weiteren Standorten

990 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Personalabbau durch betriebsbedingte Kündigun? Voraussetzungen einer betriebsbedingten Kündigun? (Teil-)Betriebsstilllegun? Anhörung des Betriebsrat? Massenentlassungsschut? Alternative? Sozialauswahl: Wie funktioniert das? Kriterien für Sozialauswah? Feststellung und Gewichtung der Sozialdate?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Gabriele-Tergit-Promenade 19, 10963, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hahnstraße 9, 60528, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Gerlingen/Stuttgart
Dieselstraße 2, 70839, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Rennbahnstraße 90, 22111, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Belfortstraße 9, 50668, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (6)

Themenkreis

KURSZIEL
  • Personalabbau durch betriebsbedingte Kündigung
    • Voraussetzungen einer betriebsbedingten Kündigung
    • (Teil-)Betriebsstilllegung
    • Anhörung des Betriebsrats
    • Massenentlassungsschutz
    • Alternativen
  • Sozialauswahl: Wie funktioniert das?
    • Kriterien für Sozialauswahl
    • Feststellung und Gewichtung der Sozialdaten
    • Punkteschema und Beschränkung auf einzelne Auswahlkriterien
    • Leistungsträgerregelung
  • Personalabbau mittels Aufhebungsverträgen
    • Chancen und Risiken
    • Hinweis- und Aufklärungspflichten des Arbeitgebers
  • Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialpan
    • Formen der Betriebsänderung
    • Inhalt und Funktion eines Interessenausgleichs
    • Inhalt, Zweck und Wirkung eines Sozialplans
    • Verzicht auf Abfindung zugunsten von Transfermaßnahmen
  • Alles Wissenswerte zur Abfindung
    • Abfindungen bei Aufhebungsverträgen und Sozialplänen
    • Höhe, Sperrzeit, steuerliche Behandlung
    • Abfindung und Insolvenzverfahren
  • Rechte des Betriebsrats bei Personalabbau
    • Unterrichtung, Beratung, Mitbestimmung
    • Konsequenzen bei Missachtung, Unterlassungsanspruch
    • Anspruch auf Berater und Sachverständige
KURSINHALT
Massenentlassungen, Betriebsstilllegungen oder Betriebsänderungen: Wenn die Kollegen um ihre Arbeitsplätze fürchten, sind Sie als Betriebsrat in der Pflicht. Jetzt kommt es darauf an, alle Handlungsmöglichkeiten zu nutzen. Welche Chancen und Risiken bringen Aufhebungsvertrag und Abfindung? Wie kann der Betriebsrat bei der Sozialauswahl mitreden? Was ist bei Interessenausgleich und Sozialplan zu beachten? In diesem Seminar erfahren Sie alles, was Sie in Sachen Personalabbau wissen müssen. Und: Wir zeigen Ihnen, welche Alternativen es zu betriebsbedingten Kündigungen gibt. Hier bekommen Sie das nötige Rüstzeug, um die Interessen der Kollegen optimal zu vertreten. -
  • Personalabbau durch betriebsbedingte Kündigung
    • Voraussetzungen einer betriebsbedingten Kündigung
    • (Teil-)Betriebsstilllegung
    • Anhörung des Betriebsrats
    • Massenentlassungsschutz
    • Alternativen
  • Sozialauswahl: Wie funktioniert das?
    • Kriterien für Sozialauswahl
    • Feststellung und Gewichtung der Sozialdaten
    • Punkteschema und Beschränkung auf einzelne Auswahlkriterien
    • Leistungsträgerregelung
  • Personalabbau mittels Aufhebungsverträgen
    • Chancen und Risiken
    • Hinweis- und Aufklärungspflichten des Arbeitgebers
  • Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialpan
    • Formen der Betriebsänderung
    • Inhalt und Funktion eines Interessenausgleichs
    • Inhalt, Zweck und Wirkung eines Sozialplans
    • Verzicht auf Abfindung zugunsten von Transfermaßnahmen
  • Alles Wissenswerte zur Abfindung
    • Abfindungen bei Aufhebungsverträgen und Sozialplänen
    • Höhe, Sperrzeit, steuerliche Behandlung
    • Abfindung und Insolvenzverfahren
  • Rechte des Betriebsrats bei Personalabbau
    • Unterrichtung, Beratung, Mitbestimmung
    • Konsequenzen bei Missachtung, Unterlassungsanspruch
    • Anspruch auf Berater und Sachverständige

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen