Personalcontrolling kompakt

Verlag Dashöfer GmbH
In Nürnberg ((Wählen)), Dresden, Leipzig und an 6 weiteren Standorten

520 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040/ ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie wollen Ihr Personal, die Personalkosten und die Produktivität gezielt steuern und Ihre personalwirtschaftlichen Ziele sicher erreichen. In diesem Seminar erhalten Sie einen kompakten Überblick über die verschiedenen Ansätze und Instrumente des Personalcontrollings und praxisorientierte Handlungsempfehlungen.Sie erhalten eine Beratung, welche Kennzahlen für Ihr Unternehmen die richtigen sein könnten, damit Ihre Personalarbeit transparenter, zielgerichteter und effizienter gestaltet werden kann. Sie lernen, wie ein individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Kennzahlensystem aussieht und wie eine controllinggestützte Personalarbeit Sie in Ihrer täglichen Praxis unterstützt. Sie sind dadurch besser in der Lage, die Erfolge Ihrer Personalarbeit anhand von Zahlen zu verdeutlichen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Dresden, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Frankfurt, 60313, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
13.Dezember 2016
Hamburg
Hamburg, 20148, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Hannover, 30159, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Köln, 50674, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (9)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

  1. Grundlagen zum Personalcontrolling

    • Ziele und Aufgaben des Personalcontrollings
    • Operative und strategische Betrachtungsweise im Personalcontrolling
    • Unterschiede zum betriebswirtschaftlichen Controlling
    • Stellung und organisatorische Einbindung des Personalcontrollings im Unternehmen
  2. Instrumente und Kennzahlensysteme im Personalcontrolling

    • Personalcontrolling - was es leisten kann und welche Vorteile Sie und Ihr Unternehmen daraus ziehen können
    • Mögliche Instrumente im Personalcontrolling
    • Vorstellung und Überprüfung möglicher Kennzahlen für den Personalbereich
    • Aufbau eines individuellen Kennzahlensystems
    • Die Problematik von Kennzahlensystemen
    • Unterstützung des Personalcontrollings durch die IT
    • Personalcontrolling und betriebliche Mitbestimmung
    • Berührungspunkte zum betriebswirtschaftlichen Controlling
  3. Aktuelle Entwicklungen im Personalcontrolling

    • Der Personalbericht als Teil des Geschäftsberichts
    • Berührungspunkte von Risikomanagement und Personalarbeit
Methoden:

Präsentation, Fallbeispiele, Gruppenaufgabe, fachlicher Austausch, Checklisten.

Zusätzliche Informationen

Fachkräfte Personalcontrolling, Personalleiter/innen, Personalreferenten und Mitarbeiter im Controlling