Personalentwicklung mit innovativen Lernformaten

ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.
In Heidelberg

1.150 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Heidelberg
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    23.11.2016
Beschreibung

Chancen und Risiken beim Einsatz der unterschiedlichen LernmethodenWie gestalten und implementieren Sie ein stimmiges, attraktives Weiterbildungsangebot?Welche Kombination der Lernmethoden führt zu spürbarem Kompetenzzuwachs und wirtschaftlichem Mehrwert?So schaffen Sie optimale Rahmenbedingungen für Ihre MitarbeiterZahlen, Daten, Fakten: So messen Sie den Erfolg moderner WeiterbildungIhr Plus: Zugang zu einer Online-Plattform zur Vor- und Nachbereitung, abschließendes Webinar

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
23.November 2016
Heidelberg
69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Medien
Personalentwicklung

Themenkreis

In den Medien finden Sie immer neue Lernmethoden und vielfältige Begriffe, die nicht immer selbster klärend sind. E-Learning, kollaboratives Lernen, Blended Learning + Lernen mit Social Media: Es gibt unzählige Möglichkeiten! Wie aber bringt man Ordnung in die Vielfalt? Wie kombiniert man die Lernmöglichkeiten zu attraktiven Angeboten, die den Teilnehmern einen spürbaren Kompetenzzuwachs und dem Unternehmen wirtschaftlichen Mehrwert bringen? Dieses Seminar hilft Ihnen, einen Überblick zu erhalten und die neuen Lernmethoden besser bewerten zu können. Dabei verlieren Sie auch die Rahmenbedingungen nicht aus dem Auge: Was ist notwendig, um derartige Lernformate im eigenen Unternehmen zu implementieren? Wie begeistern Sie die Mitarbeiter von den neuen Möglichkeiten? Last, but not least: Wie messen Sie den Nutzen moderner Weiterbildung?

Lernmedien, Lernformate und Lernmethoden

  • Was? Wozu? Weshalb?
    • Gängige Lernmedien (Webinare, WBTs, Wikis, Blogs, Diskussionsforen, YouTube, Twitter, etc.)
    • Lernformate und Lernmethoden (Präsenzlernen, E-Learning, Blended Learning, Social Learning, etc.)

Neue Lernmedien - die Vielfalt ordnen

  • Selbstlernmedien: Web Based Trainings, Videos, Audios, Podcasts, Lernskripte, etc.
  • Asynchrone Medien: Diskussionsforen, Wikis, Blogs, Facebook, Twitter, etc.
  • Synchrone Medien: Webinare, Chat, Instant Messaging, Skype, etc.
  • Informelle Inhalte: Youtube, Websites, Flickr, Wikipedia, etc.

Einführung und Implementierung neuer Lernmethoden

  • So schaffen Sie optimale Rahmenbedingungen
  • Hilfreiches Wissen zur Entwicklung, Einführung und langfristigen Implementierung

Bedarfsgerechte Weiterbildung

  • Welche Lernform für welche Inhalte?
  • Heterogene Zielgruppen in die mediale Weiterbildung einbinden, auch standortübergreifend
  • Mitarbeitermotivation durch individuelle Kompetenzentwicklung

Selbstgesteuertes und lebenslanges Lernen

  • Gewusst WIE: Bereiten Sie Ihre Mitarbeiter auf selbstgesteuertes Lernen vor
  • Spaß bei der Arbeit: Lernen mit informellen Quellen und durch (standortübergreifenden) Austausch mit Kollegen
  • Arbeit und Lernen durch innovative Lernprozesse verbinden

Kollaboratives Lernen

  • Gruppendynamiken in virtuellen Lernteams
  • Lernen in virtuellen Lernteams - vom WebQuest zum virtuellen Action Learning
  • Gruppenaufgaben in der medialen Weiterbildung

Optimale Rahmenbedingungen schaffen

  • „Neues“ Lernen erfordert eine neue Lernkultur!
  • Erfolge messbar machen: Kosten- und Nutzenevaluation moderner Lernmethoden
  • Tue Gutes und sprich darüber: Neue Lernformen effizient vermarkten und den Nutzen offen darlegen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen