Personalmanagement - Kompetenz übers Bewerbungsmanagement hinaus (Modul 5 der berufsbegleitenden Weiterbildung GWI) - geprüft - mit Zertifikat - staatlich anerkannt

GWI - eine Marke der Weka Media GmbH & Co. KG
In München

168 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08233... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Für arbeitnehmer
  • München
  • Dauer:
    1 Monat
Beschreibung

Nach Abschluss der Lerneinheit Personalarbeit einer Managementassistentin sind Sie somit fit, Ihr Wissen aus diesem Themenbereich in Ihre aktuelle Praxis sicher zu integrieren und Sie haben das erforderliche Wissen, um Ihre eigenen Anforderungen an Ihren Job mithilfe der gelernten Methoden und Instrumente erfolgreich umzusetzen.
Gerichtet an: Sekretärinnen, Assistentinnen, SachbearbeiterInnen in diesem Bereich, MitarbeiterInnen aus dem Sekretariat und Assistenzbereich

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Kurs eignet sich für alle Damen und Herren, die im Sekretariat arbeiten und sich weiter qualifizieren und weiter entwickeln wollen. Eine Zulassungsbeschränkung oder –voraussetzung gibt es nicht. Jedoch empfehlen wir, den Kurs zu machen, nachdem man mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung hat. Der Kurs ist auch für WiedereinsteigerInnen geeignet.

Themenkreis

Nach Abschluss des Moduls 5 Personalarbeit des Praxiskurses „Die effiziente Managementassistentin“

  • haben Sie Ihre eigene Organisation auf diesen Fachbereich hin optimiert: angefangen bei den Anforderungen an einen Bewerber über das komplette Bewerbermanagement – von der Ausschreibung, über die Beurteilung einer Bewerbung und eines Lebenslaufes, über die Einarbeitung bis zur Erfolgskontrolle
  • entschlüsseln Sie die Zeugnissprache mühelos
  • haben Sie Ihre Checklisten im Kopf: Sie wissen, worauf man bei Bewerbungsunterlagen und Zeugnissen achten sollte – egal, ob bei fremden oder eigenen Bewerbungsverfahren
  • brechen Sie Ihre Ziele in Zielvereinbarungen konkret herunter und machen so Ihre Entwicklung sich und Ihrem Chef transparent
  • können Sie die Methoden der Personalbeurteilung für die persönliche Weiterentwicklung anwenden
  • kennen Sie die Instrumente, die einem Fachkräfteweggang gezielt eindämmen und ihm entgegenwirken
  • integrieren Sie Ihre Arbeit in den großen strategischen Komplex der Personalplanung, weil Sie die Zusammenhänge kennen: zum Vorteile aller Beteiligten

Zusätzliche Informationen

Kontaktperson: Petra Schabinger

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen