Personalmanagement-Ökonom/in (VWA)

Technische Akademie Wuppertal
In Wildau

3.023 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wildau
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Studium Personalmanagement-Ökonom/in (VWA) Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wildau hat sich zum Ziel gesetzt, die Kenntnisse, die für die Ausübung beruflicher Tätigkeiten in der Wirtschaft und auch in der öffentlichen Verwaltung erforderlich sind, auf wissenschaftlicher Grundlage zu erweitern. Sie geht von den im Berufsleben gewonnenen Erfahrungen aus und ist darauf ausgerichtet, ihre Hörer in die Lage zu versetzten, über die Routine der Berufspraxis hinaus bei ihrer künftigen Arbeit neue und weitergehende Zusammenhänge zu erkennen und Führungsaufgaben zu übernehmen. Diese Zielsetzung ist in Anbetracht der aktuellen und zukünftigen Arbeitsmarktlage sowohl für Berufstätige in kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen als auch in technischen Bereichen von wachsender Bedeutung. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, in nur weiteren 3 Semestern den "Betriebswirt (VWA)" zu erlangen. Vorlesungszeiten: i.d.R. Mo./Mi. oder Do. jeweils von 17.45 bis 21.00 Uhr, sowie an ca. 14 Samstagen je Semester von 8 - 14 Uhr

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wildau
Eichstraße 4, 15745, Brandenburg, Deutschland

Themenkreis

Studieninhalt: Personalmanagement-Ökonom/in (VWA)

  1. Volkswirtschaftslehre: Einführung in die Allgemeine Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomie
  2. Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, Betriebliche Güterwirtschaft, Marketing, Investition und Finanzierung, Betriebliches Personalwesen, Buchführung, Externes Rechnungswesen, Internes Rechnungswesen
  3. Rechtswissenschaft: bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht
  4. Personalmanagement: Marketing-Basics, Moderne Formen der Arbeitsorganisation, Informationsmanagement, Personalentwicklung, Personalführung, Fachvertiefung, Spezielle Rechtsgrundlagen
  5. Projektarbeit