PFF Psychologie für Führungskräfte

futureformat DGME® Deutsche Ges. für Managemententwicklung
In Tremsbüttel

2.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
18056... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Tremsbüttel
  • Dauer:
    12 Tage
Beschreibung

Sie führen und kommunizieren effektiv, nachhaltig und mit neuer Begeisterung durch gestärkte Kompetenzen und erweiterte Menschenkenntnis.
Gerichtet an: Führungskräfte, die psychologische Erkenntnisse und Methoden konsequent in der Mitarbeiterführung nutzen möchten. Personaler, die psychologische Erkenntnisse und Methoden aktiv in der Personalentwicklungsarbeit einsetzen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Tremsbüttel
Schloßstraße 10, 22967, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Studienabschluss bzw. Teamleitungspraxis oder entsprechender Fachhintergrund.

Themenkreis

Was haben Intelligenz, Motivation und Stress gemeinsam? Hinter allen stecktPsychologie, die aus dem Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken ist. InsbesonderePersonaler und Führungskräfte stehen vor der ständigen Herausforderung, Menschenzu verstehen, mit ihnen zu kommunizieren und sie zu führen.Psychologie für Führungskräfte ist ein Programm, das Personalern undFührungskräften das psychologische Werkzeug an die Hand gibt, welches im Kontextder Arbeit erfolgsrelevant ist. Dabei werden nicht nur die klassischenunternehmenspsychologischen Themen um Motivation, Kommunikation und Persönlic praxisnah erprobt, sondern auch dieneusten Erkenntnisse aus der Hirnforschung vermittelt.

Inhalte:

  • Grundannahmen der Psychologie (Schulen, Menschenbilder)
  • Motivationspsychologie (Motivationsmodelle, Kontrollüberzeugung)
  • Kommunikationspsychologie (Kommunikationsmodelle, Dialogmethoden)
  • Psychologische Instrumente (Transaktionsanalyse, innere Antreiber)
  • Sozialpsychologie (Gruppen, Teams, Rollen, Konfliktmanagement)
  • Führungspsychologie (Führungsmodelle, Mitarbeitergespräche)
  • Persönlichkeitspsychologie (Persönlichkeitsmodelle, Psychodiagnostik)
  • Schwierige Situationen (Burnout, Mobbing, Sucht, Psychopathologie)

Methoden:

Theorie-Input Einsatz von Analyse-BögenSelbstanalyseGruppenübungenmoderierter ErfahrungsaustauschFeedback


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen