Pflege nach dem Bobath-Konzept

Simply Learn- Institut für Bildung und Sprachen
In Oberhausen

49 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02084... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Ziele des Bobath-Konzeptes: Verbesserung der hemiplegischen Seite in Koordination mit der gesunden Seite; Wiedererlernen verlorengegangener Bewegungsfähigkeiten; Hemmung der Spastizität und der abnormen Haltungs- und Bewegungsmuster; Entwicklung der Körpersymmetrie und des Gefühles von Körpermitte; Verhindern von Schmerzen und Kontrakturen; Erhöhen von Selbständigkeit und Sicherheit in alltäglichen Situationen. 3 Fortbildungspunkte gem. RegbP.
Gerichtet an: Pflegefachkräfte aller Fachbereiche und Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Oberhausen
Kantstr. 17, 46145, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Oberhausen
Kantstr. 17, 46145, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Das Bobath-Konzept gibt keine Dogmen und Rezepte für den Umgang mit Patienten nach Schädigungen des zentralen Nervensystems vor.
Es strebt einen Lernprozess des Patienten an und nutzt dabei die Fähigkeiten des Nervensystems, sich auch nach Verletzungen von Nervenzellen wieder zu organisieren.
Die Ziele des Bobath-Konzeptes:
Verbesserung der hemiplegischen Seite in Koordination mit der gesunden Seite; Wiedererlernen verlorengegangener Bewegungsfähigkeiten; Hemmung der Spastizität und der abnormen Haltungs- und Bewegungsmuster; Entwicklung der Körpersymmetrie und des Gefühles von
Körpermitte; Verhindern von Schmerzen und Kontrakturen; Erhöhen von Selbständigkeit und Sicherheit in alltäglichen Situationen.

Seminarinhalte

  • Grundlagen des Bobath-Konzepts
  • Aktivierendes Handling auf der Grundlage normaler Bewegung
  • Transfermöglichkeiten und Lagerung
  • Therapeutische Körperpflege

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

keine


Praktikum:

kein


Zulassung: Registrierung beruflich Pflegender
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Herr Cermik

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen