Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Simply Learn- Institut für Bildung und Sprachen
In Oberhausen

59 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02084... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer/innen sollen im Rahmen der Fortbildung die Inhalte des Standards kennen lernen sowie Möglichkeiten und Praxishinweise zur Umsetzung diskutieren. 3 Fortbildungspunkte gem. RegbP.
Gerichtet an: Pflegefachkräfte aller Fachbereiche und Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Oberhausen
Kantstr. 17, 46145, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Oberhausen
Kantstr. 17, 46145, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Im Rahmen der Fortbildung werden die Bereiche der pflegerischen Versorgung der drei chronischen Wundarten Dekubitus, Diabetisches Fußsyndrom und Ulcus cruris sowie die damit einhergehenden Lebenseinschränkungen der Betroffenen erörtert.
In dieser Fortbildung werden Sie in den Maßnahmen zur Heilung der Wunde und in der Kontrolle der Beschwerden sowie der Rezidivprophylaxe geschult, um eine nachhaltige Integration in den Alltag der Betroffenen zu erzielen.

Seminarinhalte

  • DNQP / Standardkriterien 1-5
  • Chronische Wunden / Wundtherapie
  • Dekubitus / Ulcus cruris / Diabetisches Fußsyndrom
  • Rezidivprophylaxe / Implementierung der Standards
  • Aufbau/Inhalte/Organisation
  • Risikofaktoren/Risikogruppen/Maßnahmen

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

keine


Praktikum:

kein


Zulassung: RegbP GmbH
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Herr Cermik