Philosophie des Geistes - Minor

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bern (Schweiz)
Beschreibung

Das Bachelor-Studienprogramm Philosophie des Geistes (Minor) bietet nebst der grundlegenden wissenschaftlichen Ausbildung v.a. die Möglichkeit, sich intensiv mit Fragen der Philosophie des Geistes auseinanderzusetzen. Die Lehrveranstaltungen zielen nicht nur auf eine Auseinandersetzung mit den wichtigsten Positionen innerhalb der gegenwärtigen Philosophie des Geistes ab, sondern befassen sich auch mit wissenschaftstheoretischen, psychologischen und kognitionswissenschaftlichen Problemen. Für jeden Einführungskurs stehen Lehrbücher bzw.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Länggassstr. 49a (Unitobler), CH-3012, Bern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Aufgrund der MAV oder MAR schweizerisch anerkannte kantonale gymnasiale Maturitätsausweise *Schweizerische gymnasiale Maturitätszeugnisse *Eidgenössische Berufsmaturität in Verbindung mit Ergänzungs-prüfung der Schweizer Maturitätskommission *Bachelor einer schweizerischen universitären Hochschule *Diplom oder Bachelor einer Schweizer Fachhochschule FH

Themenkreis

Die Philosophie des Geistes beschäftigt sich mit den philosophischen Aspekten des Bewusstseins und mit der Natur mentaler Zustände. Die Frage nach dem freien Willen gehört ebenso dazu wie das klassische Leib-Seele-Problem. In Bern wird dieses Programm in enger Zusammenarbeit mit der Psychologie angeboten; auch Fragen der Wissenschaftstheorie und der Kognitionswissenschaften werden behandelt.

Inhalte

Im Minor Philosophie des Geistes steht neben der Theoretischen Philosophie insbesondere die Auseinandersetzung mit der Philosophie der Psychologie, mit der Handlungstheorie und mit Fragen des Zusammenhanges von Geist und Körper im Vordergrund. Das Lehrangebot des Bachelor-Studienprogramms Philosophie des Geistes (Minor) konzentriert sich auf Vorlesungen, standardisierte Einführungskurse sowie auf themen- und autorenspezifische Proseminare. Daneben können Übungen oder Essaytutorien besucht werden, in denen bestimmte Themen unter individueller Betreuung (schriftlich) vertieft oder erweitert werden.

Studienaufbau

Das Bachelor-Studienprogramm Philosophie des Geistes (Minor) gliedert sich in ein Propädeutikum (1. und 2. Semester) und in ein Hauptstudium (3. bis 6. Semester). Der Aufbau des Studienprogrammes ist im Anhang 1 dieses Studienplans dargestellt. Die Beschreibung der einzelnen Lehrveranstaltungen befinden sich im Anhang 2 dieses Studienplanes.

Fachausbildung

Die Fachausbildung umfasst die folgenden systematischen Gebiete: Grundlagen, Philosophie des Geistes und Wahlpflichtbereich aus dem Lehrangebot Philosophie. Die zu belegenden Lehrveranstaltungen in diesen Bereichen sind im Anhang 1 dieses Studienplans festgelegt.

Schriftliche Arbeit

Die schriftliche Arbeit (5 KP) wird in der Regel im 4. Semester verfasst und umfasst 10-15 Seiten zu ausgewählten Themen aus dem Gebiet der Philosophie des Geistes, die jedoch nicht den Stoff besuchter Lehrveranstaltungen beinhalten.

Bewerbungsfrist. - Frühjahrssemester 2010: 15. Dezember 2009
Herbstsemester 2010: 30. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen