Philosophisches Seminar im Kloster Himmerod Griechische Mythologie

VHS St. Ingbert
In St. Ingbert

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
68941... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • St. ingbert
Beschreibung

Das zum europäischen Kulturerbe gehörende Zisterzienserkloster Himmerod, wunderschön im Tal der Salm gelegen, bildet den idealen Rahmen für das Seminar.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
St. Ingbert
Kaiserstraße 71, 66386, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Siegfried Thiel
Siegfried Thiel
Dozent

Themenkreis

Die alten Griechen waren Meister im Erfinden von Mythen. Ihre Erzählungen von Göttern und Heroen geben Antworten auf die zentralen Fragen der Menschheit. Den alten Griechen verdanken wir etwas später die Entstehung der abendländischen Philosophie. Sie setzt an die Stelle einer Welterklärung mit Hilfe von mythischen Vorstellungen eine Welterklärung auf der Grundlage vernunfthafter Reflexion über das der Erfahrung Gegebene. Aus Sicht der Philosophie liegt es nahe, in dem Mythos eine vergangene, überholte Erkenntnisform als Ausdruck kindlich primitiven Denkens zu sehen. Aber schon Piaton hat erkannt, dass sich Mythen hervorragend eignen, in ihrer bildhaften Verdichtung den philosophischen Gehalt seines Denkens plastisch und lebendig werden zu lassen. Hier schon zeigt sich, dass der Mythos nicht mit dem wissenschaftlichen Denken überwunden ist, sondern eine alternative Wahrnehmung der Wirklichkeit hierzu darstellt. Diese These soll im Rahmen des Seminars anhand exemplarischer Texte der griechischen Mythologie diskutiert werden.
Das zum europäischen Kulturerbe gehörende Zisterzienserkloster Himmerod, wunderschön im Tal der Salm gelegen, bildet den idealen Rahmen für das Seminar. Die Stille des Ortes, seine „spirituelle" Atmosphäre und die Begegnung mit dem klösterlichen Leben verleihen dem Aufenthalt in Himmerod einen ganz besonderen Reiz.
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 - 12 Personen begrenzt. Der Preis richtet sich nach der Teilnehmerzahl.



Termin: 28. -30.05.2010

Informationsabend:

Termin: Montag, 03.05.2010, 19:30 Uhr


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen