Physik - Fächerübergreifender Bachelor

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Preis auf Anfrage
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Hannover
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Wer neugierig ist auf die Natur, ihre Gesetzmäßigkeiten und den Umgang damit, findet im Studienfach Physik optimale Bedingungen für Forschung und Lehre. Sie versuchen, jene Gesetze zu finden, denen Vorgänge und Erscheinungen in der Natur zu Grunde liegen. Diese wiederum dienen zur Prognose und Steuerung von technischen Prozessen. Daher ist die Physik Basis für zahlreiche technische Anwendungsgebiete bis hin zur Medizin.

Wichtige informationen

Voraussetzungen: *Allgemeine Hochschulreife

Bachelor of Science (B. Sc.) oder Bachelor of Arts (B. A.), der Abschluss richtet sich nach der Wahl des Majorfachs bzw. dem fachlichen Schwerpunkt im Majorfach

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Welfengarten 1, 30167, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Wer neugierig ist auf die Natur, ihre Gesetzmäßigkeiten und den Umgang damit, findet im Studienfach Physik optimale Bedingungen für Forschung und Lehre. Sie versuchen, jene Gesetze zu finden, denen Vorgänge und Erscheinungen in der Natur zu Grunde liegen. Diese wiederum dienen zur Prognose und Steuerung von technischen Prozessen. Daher ist die Physik Basis für zahlreiche technische Anwendungsgebiete bis hin zur Medizin.

Physik ist die grundlegende Disziplin unter den Naturwissenschaften, die sich der Erkenntnis der Gesetze widmet, die allen Vorgängen und Erscheinungen in der Natur zugrunde liegen. Sie versucht, das Verständnis der Naturphänomene zu nutzen, um damit die Grundlage für eine kontrollierte Anwendung der Naturgesetze zur Prognose oder Steuerung von technischen Prozessen zu liefern. Die Physik ist die Basis der Anwendungen auf zahlreichen Gebieten von der Technik bis hin zur Medizin. In mehr als 140 Jahren Forschung und Lehre sind von Hannover entscheidende Impulse für die Physik ausgegangen. Forschung von internationalem Ruf gibt es heute in den Bereichen Quantenoptik, Festkörperphysik, Gravitationsphysik und Meteorologie.

Für das Studium der Lehrämter wird seit einigen Jahren an der Leibniz Universität Hannover der Fächerübergreidende Studiengang angeboten. Mit dem Erlangen des Bachelor-Grades kann der direkte Berufseinstieg erfolgen oder auch ein fachwissenschaftlich ausgerichtetes Masterstudium sowie das Studium im Masterstudiengang Lehramt an Gymnasien aufgenommen werden. Mit diesen und anderen Entwicklungen soll ein europäischer Hochschulraum geschaffen werden, der über vergleichbare Studienstrukturen verfügt. Welche Möglichkeiten sich außerdem noch bieten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Moduls

  • Einführung in die Physik I
  • Einführung in die Physik II
  • Experimentalphysik
  • Theoretische Physik
  • Bachelorarbeit
  • Lehren und Lernen im Physik-Unterricht

2. Physik als Minor-Fach

Moduls

  • Optik, Atomphysik, Quantenphänomene
  • Eins der folgenden Module sind zu wäh-len:
  • Einführung i.d. Fest-körperphysik, Kohä-rente Optik, Atom- und Molekülphysik

Der Fächerübergreifende Bachelorstudiengang qualifiziert für einen Übergang in den Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien oder in einen rein fachwissenschaftlichen Masterstudiengang, bereitet aber auch durch seine übergreifenden Qualifikationen und den Praxisbezug direkt auf anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten vor.
Im Bachelorstudiengang werden die Fächer Anglistik / Amerikanistik (Unterrichtsfach Englisch), Biologie, Chemie, Darstellendes Spiel, Evangelische Theologie (Unterrichtsfach Evangelische Religion), Germanistik (Unterrichtsfach Deutsch), Geographie (Unterrichtsfach Erdkunde), Geschichte, Katholische Theologie (Unterrichtsfach Katholische Religion), Mathematik, Musik (an der Hochschule für Musik und Theater Hannover), Philosophie, Physik, Politik, Religionswissenschaft (Unterrichtsfach Werte und Normen) sowie Sport angeboten. Die Fächerkombinationsmöglichkeiten für das gymnasiale Lehramt entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument unter „Ausführliche Informationen zum Download“. Beschreibungen der genauen Studieninhalte sind unter den einzelnen Studienfächern zu finden. Studiert werden zwei Fächer im Major-Minor-Modell. Das heißt, dass ein Fach in größerem Umfang studiert wird als das andere.

Studiendauer

Regelstudienzeit: Bachelor 6 Semester

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.

Bewerbungsfirst :- 30.09.2009

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag 500 Euro pro semester. Studiebeitrag für das Wintersemester 2009 274,06 Euro.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen