Physikalische Technologien

Sartorius Corporate Administration GmbH
In Göttingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.551.... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Göttingen
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Mit Ihrem Studium der Technischen Physik an der HAWK in Göttingen tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Technik. Sie werden praxisnah ausg

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

# Fachhochschulreife oder Abitur mit guten Leistungen in Mathe, Physik und Englisch # ausgeprägtes technisches Interesse

Themenkreis

Studienplatz im Praxisverbund Bachelor of Science Physikalische Technologien (m/w) zum 01.08.2010

Ausbildungsdauer und -Inhalte4 Jahre inkl. IHK-Abschluss als Mechatroniker/-inTechnische Physik beschäftigt sich heute mit den Lösungen unseres Alltags von Morgen. Denn Laser, Plasma, Optik und Elektronik sind die Werkzeuge, mit denen wir unseren Alltag leichter, bequemer und besser machen können.

Mit Ihrem Studium der Technischen Physik an der HAWK in Göttingen tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Technik. Sie werden praxisnah ausgebildet und lassen die Ideen für die Zukunft Wirklichkeit werden.

Technische Physik erlernen Sie an der HAWK als angewandte Wissenschaft. Das heißt: Was Sie als künftiger Ingenieur in der Theorie vermittelt bekommen, können Sie in den bestens ausgestatteten Laboren gleich umsetzen. Ganz gleich, ob Sie mit Licht als Werkzeug arbeiten oder neue Wekstoffe kombinieren. Beim "Studium im Praxisverbund" können Sie parallel zur Ausbildung in der Fachhochschule praktische Erfahrungen in einem Unternehmen sammeln.

Das können Sie z.B. aus einen Ingenieurstudium der Technischen Physik mitnehmen:

# Lasertechnik
# Optik und Photonik
# Biomedizintechnik
# Plasmatechnologie
# Materialbearbeitung
# Analytische Messtechnik
# erneuerbare EnergienBSc Physikalische Technologien Studium mit berufspraktischen Studiensemestern

Erforderlich ist ein Vorpraktikum von 8 Wochen oder eine abgeschlossene Ausbildung. Das Praktikum muss nicht unbedingt vor dem Studium abgeleistet werden, sondern kann bis zum Ende des 3. Semesters nachgeholt werden.

Ein im Rahmen der Klasse 11 der Fachoberschule Technik abgeleistetes Praktikum wird anerkannt.

Als Ausbildung werden fast alle ingenieurnahen Berufe anerkannt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen