Planen, Inszenieren, Moderieren von Workshops,Tagungen und Events

IWL Seminare GmbH
In München(Region Süd) und Ingolstadt

1.320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
8124 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Praxisnah erleben Sie, wie man Workshop-Strategien entwickelt und die passenden Werkzeuge auswählt und kombiniert. Workshop-Designs. Planung und Ablaufschritte. Kontext-Einbindung. Methoden und ihre Varianten. Workshop-Typen zur Wahl. Ergebnis- und Zielorientierung. Alles im schnellen Wechsel und didaktisch ausgefeilt: inszenierte Themen-Inputs, Methoden-Demos, Testläufe und ihre Auswertung sowie exemplarisches Planen an anstehenden Workshops der Teilnehmer.
Gerichtet an: Das Seminar wendet sich an alle, die Workshops, Klausuren, Tagungen, Symposien u. Meetings planen, veranstalten oder leiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ingolstadt
Straße, 85049, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München(Region Süd)
Türkenstraße 70, 80799, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dr. Hermann Will
Dr. Hermann Will
Referent

Berater & Initiator von WUP WILL UND PARTNER. Tätigkeitsfelder: Beratung u. Beratertraining, Führungstraining, Supervision u. Organisationsentwicklung, Train-the-Trainer-Seminare, Spiel als Arbeitsmethode, Vortrag u. Präsentation, Visualisierung u. Medieneinsatz, Workshop-Seminare u. Moderation von Workshops, Kreativität u. Innovation u. Veranstaltungsdesigns.

Ulrich Lipp
Ulrich Lipp
Referent

Themenkreis

Einführung:

In diesem Seminar erleben Sie praxisnah, wie man Workshop-Konzepte entwickelt, die besten Werkzeuge auswählt und diese wirkungsvoll kombiniert. Wir vermitteln Ihnen Gruppensteuerungs, Besprechungs- und Visualisierungstechniken - und das Know How, wann was passt. Didaktisch ausgefeilt inszeniert - mit Themen-Inputs, Methoden-Demos, Planungsrunden und Testläufen. Teile des Seminars haben Workshop-Charakter. Bringen Sie Ihre Workshop-Fragestellungen mit!

Trainingsmethodik:

Eine besondere Mischung aus Sitzungs- und Besprechungstechniken, klassische Moderationsmethoden, Kreativ-Techniken und Bewährtes aus dem Trainer- und Visualisierungshandwerk.

Workshop-Konzepte, Workshop-Methoden und -Techniken werden vorgestellt, durchgespielt und diskutiert. Teile der Veranstaltung haben selbst Workshop-Charakter. Wir nehmen uns die Zeit, auch an geplanten Workshops der Teilnehmer zu arbeiten. Bringen Sie Ihre Workshop-Fragestellungen mit.

Zeitplan:

1. Tag: 10.00 Uhr – 19.00 Uhr.

2. Tag: 9.00 Uhr – 19.00 Uhr und

3. Tag: 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Nähere Einzelheiten zu diesem Seminar entnehmen Sie bitte der WUP-Ausschreibung, welche wir Ihnen gerne bei Interesse zur Verfügung stellen.

Dieser Kurs kann von allen Teilnehmer/innen ohne vorherige Absolvierung anderer Kurse oder der Lektüre von Begleitmaterial besucht werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen