Planung technischer Einrichtungen und Außenanlagen

Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51112... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Hannover
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem Seminar wird Ihnen das Optimierungspotenzial in Bezug auf Qualitätsverbesserung und Effizienz von drei besonders kostenanfälligen Bereichen aufgezeigt. Anhand von praxiserprobten Lösungen werden Ihnen neue Lösungsansätze für Ihr Unternehmen vorgestellt.
Gerichtet an: Kaufmännische und Technische Vorstände und Geschäftsführer, Mitarbeiter im Bereich Technik

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Leibnizufer 19, 30169, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Klaus-Peter Lüsebnk
Klaus-Peter Lüsebnk
Dozent

Themenkreis

Planung technischer Einrichtungen und Außenanlagen - Auswirkungen auf die Betriebskosten

Ziel und Inhalt
Schon bei der Planung von Baumaßnahmen werden die Weichen für die Höhe der Betriebskosten in den Folgejahren gestellt. Gerade bei Sanierungsmaßnahmen ist es lohnend, diesen Aspekt näher zu betrachten. In diesem Seminar wird Ihnen das Optimierungspotenzial in Bezug auf Qualitätsverbesserung und Effizienz von drei besonders kostenanfälligen Bereichen aufgezeigt. Anhand von praxiserprobten Lösungen werden Ihnen neue Lösungsansätze für Ihr Unternehmen vorgestellt.

Inhalt


Planung von kostengünstigen Aufzugsanlagen in Neubau und Bestand

  • Schrittweise Lösungserarbeitung:
  • Festlegung des Anforderungsprofiles
  • Festlegung der Planungsanforderungen
  • Berücksichtigung von Richtlinien und Normen
  • Berücksichtigung von Maßnahmen und Förderprogrammen
  • Planung der Maschinentechnik und des baulichen Umfeldes
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Effiziente Elektroplanung bei der Sanierung von Gebäuden

  • Technische Lösungen und Energieeffizienz bei der Treppenhausbeleuchtung
  • Elektrische Wohnungssanierung, immer ein Komplettaustausch?
  • Veränderungen bei Leuchtmitteln und elt. Bauteilen
  • Konformität mit einschlägigen Normen und Gesetzen
  • Lösungsansätze für die Nutzung neuer Medien
  • Aufwand und Kosten für „vernetztes Wohnen“ (Stichworte „Smart living“, AAL“)

Nachhaltige Gartengestaltung

In diesem Beitrag wird die Wirksamkeit eines effektiven Grünflächenmanagements in Bezug auf die Qualität der Grünflächen und die Reduzierung der Pflegekosten am Praxisbeispiel der MHH (Medizinische Hochschule Hannover) dargestellt.

In 6 Jahren Pflegebetreuung wurden die jährlichen Kosten der Grundpflege nachhaltig um fast 50 % reduziert. Gleichzeitig wurden die Außenanlagen unter dem Stichwort „gestaltende Pflege“ zu ca. 80 % aufgewertet.

In ersten Teil des Vortrags werden wesentliche Bausteine dieses Grünflächenmanagements dargestellt, und ihre Wirksamkeit aufgezeigt.

Im zweiten Teil des Vortrages werden die Ergebnisse der Modernisierungsmaßnahmen gezeigt und inhaltlich angerissen. Sie erfahren, wie auch hochwertige Grünflächengebote so gestaltet werden können, dass sie pflegeleicht und damit kostengünstig sind.

Anmeldeschluss - 29. Mär 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühren - 260,00 EUR Frühbucherpreis: 240,00 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 15. März 2010)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen