Planung und Durchführung von Lasttests mit Borland SilkPerformer

modulo3 GmbH
In Meerbusch

2.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21329... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Meerbusch
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Am Ende dieses umfassenden Trainings werden die Teilnehmer in der Lage sein, effektive Last- und Performance-Tests zu definieren, zu erstellen, auszuführen und die Ergebnisse zu untersuchen. Es werden typische Elemente im Bereich eCommerce wie cookie-Datenbanken oder dynamische Session-ID's sowie deren Verarbeitung zur Generierung reeller und effek..
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an QA Leiter, Tester und Entwickler, welche in einem praxisbezogenen Training ein solides Wissen über eine Testmethodik im Bereich Workload-Tests und deren Umsetzung in Borland's Last- und Monitor-Tool erlangen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Meerbusch
Grünstraße 32a, 40667, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung im Umgang mit Windows, Erfahrung in der Navigation in Internet- bzw. Intranet-Umgebungen, Erfahrung in Scripting und/oder strukturierter Programmierung, Grundkenntnisse über Basiskonzepte von Lasttests, Web Architekturen und Protokollen, Erfahrung im manuellen Testen von Web-Anwendungen....

Themenkreis

Kursziel:
Am Ende dieses umfassenden Trainings werden die Teilnehmer in der Lage sein, effektive Last- und Performance-Tests zu definieren, zu erstellen, auszuführen und die Ergebnisse zu untersuchen. Es werden typische Elemente im Bereich eCommerce wie cookie-Datenbanken oder dynamische Session-ID's sowie deren Verarbeitung zur Generierung reeller und effektiver Last- und Performance-Tests behandelt. Ebenfalls behandelt werden typische monitoring-Konzepte und die Interpretation der erhaltenen Messergebnisse.

Kursinhalt:
- Methodik für Internet-Lasttests
- Identifizierung von Komponenten einer Internet-Infrastruktur
- Identifizierung der verschiedenen von Web-Servern verarbeiteten Protokolle
- Konfiguration und Aufzeichnung von Testscripts
- Erstellung von Transaktionen
- Kompilieren, ausprobieren und prüfen von Scripts
- Zufällige Anordnung von Transaktionen und Daten zur Simulation realistischer Arbeitslasten
- Managen der Simulation mit dem Simulation Monitor
- Aufbau und Bestätigung einer Baseline
- Ausführen von "Increasing Workload Tests"
- Ausführen von "Steady State Workload Tests"
- Interpretation von grundsätzlichen Lasttest-Ergebnissen, Fehlerreports und Messdate

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen