Planung und Organisation der Instandhaltung

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.090 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Wuppertal
Dauer 1 Tag
Beginn Freie Auswahl
  • Kurs
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Zum Seminar Planung und Organisation der Instandhaltung Die Suche nach Verbes­serungspotenzialen in der Instand­hal­tungs­organisation gehört mittler­weile zum Alltag. Restruk­tu­rierung, Einbindung von Partnerfirmen, Sourcing-Strategien aber auch die Einsatz­mög­lich­keiten von Konzepten wie Reli­ability-Centered Maintenance (RCM) oder die Einführung von Total Productive Maintenance (TPM) sind Beispiele für diese viel­fältigen Potenziale. Grundlage für eine aussage­kräftige Potenzialanalyse muss die syste­ma­tische Identi­fi­kation und Gewichtung von Verbes­se­rungspotenzialen in Ihrer Instand­haltungsorganisation sein.

Nur so lassen sich Handlungs­schwer­punkte für die nachhaltige Steigerung der Leistungs­fä­higkeit Ihrer Instand­haltungs­orga­nisation ableiten und umsetzen. In diesem Seminar werden Möglich­keiten zur Effizi­enz­stei­gerung in der Instand­haltung aufgezeigt und anhand von Beispielen praxisnah erläutert. Die Teilnehmer lernen, Einsparungspotenziale abzuschätzen und Maßnahmen zur Verbes­serung der Aufbau- und Ablauf­or­ga­ni­sation zu formu­lieren. Die Vorge­hens­weise zur Umsetzung der Verbes­serungsmaßnahmen wird exemp­la­risch im Projekt erarbeitet. Neben inhaltlichen Methoden wird die Arbeit mit IT-Tools besprochen, die eine effiziente Zusam­men­arbeit mit anderen Abtei­lungen und in global agierenden Unter­nehmen er mög­lichen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Freie Auswahl
Lage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Team- und Gruppenleiter sowie Mitarbeiter der Instandhaltung, Entscheidungsträger und Mitarbeiter der Anlagenwirtschaft, Organisatoren und Mitarbeiter der technischen Betriebs­wirtschaft

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Organisation
Planung
Instandhaltung

Themenkreis

Seminarinhalt: Planung und Organisation der Instandhaltung

  1. Ziele und Inhalte des Seminars
  2. Aufbau effizienter Organisationen in der Instandhaltung
    • Aktuelle Situation der betrieblichen Instandhaltung
    • Instandhaltung als Werttreiber
    • Problemstellungen zur Identifikation von Schwachstellen
    • Bewertung von betrieblichen Instandhaltungs­organisationen
  3. Aufgaben- und Funktionsbeschreibungen in der Aufbauorganisation von Instandhaltungen
    • Prinzipien der Leistungserbringung
    • Erforderliche Qualifikation der Instandhaltungsmitarbeiter
    • Kompetenzen und Verantwortung der Instandhaltungs­mitarbeiter
  4. Rahmenbedingungen für erfolgreiche Planung in der Instandhaltung
    • Daten- und Dokumentenbasis
    • Auftragsbewirtschaftung, Auftragsabwicklung, Auftragsprozess
    • Kapazitäts- und Terminplanung
    • Standardarbeitspläne
  5. Kennzahlen und Controlling in der Instandhaltung
    • Basiselemente für das Berichtswesen
    • Anlagenverfügbarkeitsübersicht
    • Kosten– und Budgetübersicht
  6. Schwachstellenanalyse
    • Kontinuierliche Verbesserung (KVP)
    • Gesicherte Verfügbarkeiten als Basis für die Qualitätssicherung
  7. Einsatz von Instandhaltungssoftware
    • Anforderung an eine Instandhaltungssoftware
    • Integration einer Instandhaltungssoftware im ERP-System (Enterprise resource planning)
    • Anlagenüberwachung z.B. OEE Gesamtanlagen­effektivität
    • Kontinuierliche Verbesserung (KVP)
    • Geplante Instandhaltung
    • Training und Ausbildung
  8. Was bietet Total Productive Maintenance (TPM) und Reliability Centered Maintenance (RCM)?

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Lutz Reimann, Dipl.-Logistiker und Industrial Engineer, LR-Consulting, Lübeck

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen