Planung und Organisation von Arbeiten an der Eisenbahninfrastruktur

Technische Akademie Wuppertal
In Berlin

1.030 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Planung und Organisation von Arbeiten an der Eisenbahninfrastruktur Jedes Arbeiten an der Eisenbahninfrastruktur bringt Einschrän­kungen in ihrer Nutzung für die Dauer dieser Arbeiten mit sich. Um die Auswirkungen in Grenzen zu halten, müssen vielfach Bauarbeiten bei laufendem Betrieb stattfinden. Dabei sind grundlegende Prozesse und Regeln zu beachten, um Gefähr­dungen zu vermeiden und Beeinträchtigungen auf ein Mindest­maß zu reduzieren. Diese Regeln und Prozesse, die sowohl die Baudurchführenden als auch die im Betriebsdienst Tätigen kennen und beherrschen müssen, werden im Rahmen des Seminars behandelt. Der Teil­nehmer wird so in die Lage versetzt, diese Prozesse kennen zu lernen, zu verstehen und in seiner Tätigkeit zu berücksichtigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Joachimstaler Str. 17, 10719, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalt: Planung und Organisation von Arbeiten an der Eisenbahninfrastruktur

  1. Einführung in das Stoffgebiet
  2. Allgemeines
    • Notwendigkeit des Bauens unter dem rollenden Rad
    • Konsequenzen für die Betriebsführung durch Bauen
    • Lösungswege
    • Geltendes Regelwerk der DB Netz AG dafür
  3. Baubetriebsplanung
    • Einflussfaktoren auf die Baubetriebsplanung
    • Regeln für die Baubetriebsplanung
    • Ziele der Baubetriebsplanung
    • Organisation der Baubetriebsplanung
    • Aufgaben der Baubetriebsplanung
    • Methoden
  4. Baubetriebliche Planungsphasen
    • Baubetriebsplanpflichtige Arbeiten
    • Mehrjahresbaubetriebsplanung
    • Jahresbaubetriebsplanung
    • Unterjährige Baubetriebsplanung
    • Betriebsweisen, Spätablenkung
  5. Bau- und Betriebsanweisungen (Betra) erarbeiten
    • Grundlagen
    • Form
    • Beantragen
    • Inhalt des Betra-Antrages, zusätzliche Angaben/Dokumente
    • Erarbeiten der Betra
    • Arbeit mit der Betra
    • Betra für Bauarbeiten/Arbeiten in Fahrplanfenstern
  6. Übersicht Langsamfahrstellen (La)
    • Aufbau der La, Sonder-La
    • Anmeldung von La-Anträgen
    • Verzicht auf La-Einträge
    • Arbeit mit der La/La-Berichtigungen
    • Verschachtelte La-Stellen
  7. Baustellensicherung
  8. Betra durchführen / qualifizierter Abbruch
  9. Bauüberwachung / Sicherungsüberwachung

Zusätzliche Informationen

Info:

Mitglieder des Verbands Deutscher Eisenbahn Ingenieure
e. V. (VDEI) und Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) erhalten gegen Vorlage einer Mitgliedsbescheinigung eine Ermäßigung von 10% auf die Seminargebühr.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen