Political and Economic Philosophy (PEP)

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Bern (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der interdisziplinäre MA PEP soll Studierenden erlauben die ethischen Dimensionen von staatlichem, nicht-staatlichem und unternehmerischem Handeln zu erforschen, etwa in der Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- oder Aussenpolitik. Die Studierenden werden systematisch in die relevanten Methoden der Philosophie, Politik und Ökonomie eingeführt, insbesondere in das ethische Argumentieren sowie die Verfahren politischer Entscheidungen und die Mittel zu deren Umsetzung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Hochschulstrasse 4, 3012, Bern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen sind ein BA Philosophie oder ein BA Major Politik oder Ökonomie.

Themenkreis

Der interdisziplinäre MA PEP soll Studierenden erlauben die ethischen Dimensionen von staatlichem, nicht-staatlichem und unternehmerischem Handeln zu erforschen, etwa in der Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- oder Aussenpolitik. Die Studierenden werden systematisch in die relevanten Methoden der Philosophie, Politik und Ökonomie eingeführt, insbesondere in das ethische Argumentieren sowie die Verfahren politischer Entscheidungen und die Mittel zu deren Umsetzung. Die Studierenden verfolgen ein Forschungsprojekt und sollen ein Praktikum in einer relevanten nicht-akademischen Institution absolvieren.

Studieninhalt

„Der spezialisierte MA PEP bietet eine interdisziplinäre
Auseinandersetzung mit praktisch-politischen Fragen und Problemen
der sozialen Welt.“
„Der interdisziplinäre MA PEP soll Studierenden erlauben die ethischen
Dimensionen von staatlichem, nicht-staatlichem und unternehmerischem
Handeln zu erforschen.“

I. Praktische Philosophie
II. Wirtschaft und/oder Politik und/oder Recht
III. Lehrtätigkeit
IV. Forschungsprojekt

Besonderheiten

• Individuell gestaltbar
• forschungsorientiert
• individuell betreut
• obligatorische Tutoriate

Praktika

• Politische Parteien
• Bund und Kantone
• Wirtschaftsverbände und-Organisationen
• Unternehmen
• NGOs
• Internationale Organisationen

Bewerbungsfrist :-

-bis 30. April für das folgende Herbstsemester (mit begründeter verspäteter Anmeldung bis 31. August)
-bis 15. Dezember für das folgende Frühjahrssemster (mit begründeter verspäteter Anmeldung bis 31. Januar)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen