Polyneuropathie

Medii GmbH - Private Fortbildungsakademie
In Dresden

110 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35120... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Dresden
Unterrichtsstunden 10h
Dauer 1 Tag
Beginn 26.03.2018
  • Intensivkurs berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Dresden
  • 10h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    26.03.2018
Beschreibung

Schäden des peripheren Nervensystems werden häufig nicht betrachtet, da in der Neurologie die Erkrankungen des zentralen Nervensystems im Fokus stehen.
Lernen Sie die Bedeutung der peripheren Nerven für die Bewegung kennen und am Beispiel der Polyneuropathie auch behandeln.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
26.Mär 2018
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
09:00 - 18:00
Beginn 26.Mär 2018
Lage
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 09:00 - 18:00

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Neurologie
Bewegung
Peripheren Nervensystem
Polyneuropathie
Aufbau
Funktionen
Therapeutische Interventionsmöglichkeiten
Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Masseure

Dozenten

Anne Asmussen-Trautmann
Anne Asmussen-Trautmann
Dozentin

Themenkreis

Schäden des peripheren Nervensystems werden häufig nicht betrachtet, da in der Neurologie die Erkrankungen des zentralen Nervensystems im Fokus stehen.
Lernen Sie die Bedeutung der peripheren Nerven für die Bewegung kennen und am Beispiel der Polyneuropathie auch behandeln.
" Aufbau und Funktion des peripheren Nervensystems
" Einfluss der peripheren Nerven auf andere Systeme
" Schädigungsmechanismen und Erscheinugsformen der Polyneuropathie
" Beurteilung der Einschränkungen durch Schädigungen des peripheren Nervensystems
" therapeutische Interventionsmöglichkeiten

Zusätzliche Informationen

TermineMo26.03.201809:00 Uhr - 18:00 UhrUnterrichtseinheiten 10 Unterrichtseinheiten
Die in den jeweiligen Seminaren ausgewiesenen Fortbildungspunkte sind grundsätzlich unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene bislang bundesweit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde.