Porzellanmalen

Waldhof - Haus der Weiterbildung
In Freiburg-Littenweiler

135 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7616... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Freiburg-littenweiler
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiburg-Littenweiler
Im Waldhof 16, 79117, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

28. März – 2. April 2011

Klaus Baumgart, Porzellanmalermeister, Dorfhain

035 Porzellanmalen

hat sich seit der Erfindung des ‚weißen Goldes’ zur eigenständigen Kunstform entwickelt. Spezielle Keramikfarben und hauchdünne Edelmetalle werden mit feinen Pinseln und Federhaltern auf das edle Material aufgetragen, wobei die Form der Gefäße eine besondere Herausforderung darstellt. Anschließend wird – oft in mehreren Durchgängen – gebrannt. Ob Teller, Becher, Vase oder ein ganzes Teeservice - die individuelle Wahl des Motivs und der persönliche Malstil machen jedes Objekt zu einem unbezahlbaren Unikat.

Doch bis es soweit ist, braucht es Zeit und Geduld, genaues Studium der Motiv-Vorlagen und sorgfältige Übertragung, zeichnerisches Talent und Wissen um die Veränderung der Farben beim Brennen.

Werkzeug- und Pinselführung, Umgang mit Farben, Brenntechnik und Materialkunde werden vermittelt. Ziel ist das selbständige Arbeiten und Umsetzen der gewünschten Motive sowie eigener Entwürfe. In der Kleingruppe werden auch Anfänger intensiv betreut und angeleitet.

Bitte mitbringen: Porzellanmalpinsel verschiedener Größe, Porzellanfarben, weißes Porzellan (Anfänger sollten flache Gegenstände wählen), Zeichen- und Malartikel sowie Motiv-Vorlagen. Fehlendes Material kann während des Kurses erworben werden.

Teilnehmerzahl: max. 10

Beginn: Montag, 15 Uhr mit dem Kaffee

Ende: Samstag nach dem Frühstück

Teilnahme: 180,- €

Unterkunft und Verpflegung: 273,- €

Kostenfreie Abmeldung bis 7. März