Power Systems Runing Linux - Analysis and Performance Tuning

IBM
In Stuttgart, Berlin, Frankfurt Am Main und an 4 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

This is an intermediate course for: Support center individuals Product engineers IBM Global Services (IGS) Information Technology (IT) specialists Anyone who is responsible for installing, configuring, administering, and troubleshooting Linux on a POWER7 systems Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenDas Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Eschborn
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
21.Dezember 2016
Leinfelden-Echterdingen
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (8)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

You are expected to have good Linux administration skills. These skills can be obtained by attending Power Systems Running Linux - Getting Started (LX21G) or have the equivalent Linux knowledge and performance monitoring skills.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Linux
Linux

Themenkreis

Learn advanced skills to measure, analyze, and tune Linux subsystems for optimal performance on IBM POWER7 Systems. Focus on the features that relate to performance of POWER7 systems. Focus on the features that relate to performance of the POWER7 processor, Linux kernel, and the special monitoring, configuring, and tuning needs of virtual servers. This course does not cover application monitoring and tuning.

Learn the latest Linux performance analysis and tuning tools and options, and take advantage of the new micro-partitioning and virtual features of the POWER7 server. Learn which tools to use, when, and how they have been enhanced for the latest POWER7 technology. These skills are invaluable to individuals responsible for the performance of a POWER7 server.

Reinforce each lecture with hands-on lab exercises to gain practical experience applicable to your performance management requirements.

If you are enrolling in a Self Paced Virtual Classroom or Web Based Training course, before you enroll, please review the Self-Paced Virtual Classes and Web-Based Training Classes on our Terms and Conditions page, as well as the system requirements, to ensure that your system meets the minimum requirements for this course.

http://www.ibm.com/training/terms

Training Paths that reference this course are:

  • IBM Power Systems running Linux
  • Linux on POWER

Über 92% der Teilnehmer/innen erreichen ihr Lehrgangsziel in der vorgegebenen Zeit. Hochqualifizierte Dozenten vermitteln den aktuellen Stand des Wissens in zahlreichen Themenfeldern.


Die Qualität unserer Weiterbildungen ist durch zusätzliche Zertifizierungen wie SAP, Microsoft und LCCI belegt. Unsere Teilnehmer/innen erhalten zu Beginn der Fortbildung ein Welcome-Package.


Zusätzliche Informationen

  • Identify the system components to be monitored
  • Define a basic performance monitoring strategy for Linux
  • Identify open source, and IBM specific tools to monitor
    • Processor
    • Memory
    • I/O
    • Network
  • Interpret results and reports generated by standard Linux tools
  • Structure a tuning strategy
  • Describe features of the POWER7 architecture that are relevant to performance management
  • Describe Virtual Server resource configuration guidelines


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen