PR und Recht. Sicher im Arbeitsalltag: Aktuelle Rechtsgrundlagen und typische Haftungsfallen

Weiterbildungsteam - Praxiswissen für Fach- Führungskrafte
In Dresden

249 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35156... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dresden
  • 4 Lehrstunden
Beschreibung

In diesem Seminar befassen Sie sich intensiv mit den Rechtsgrundlagen und den juristischen Fallstricken der klassischen PR–Arbeit. Sie erfahren anhand von zahlreichen Praxisbeispielen, welche Rechtsvorschriften in Ihrer täglichen Arbeit gelten. Mit dem erworbenen Know-how verstehen Sie rechtliche Hintergründe besser und entwickeln das richtige Gespür für dieses komplexe und anspruchsvolle Themengebiet. Unser Serviceversprechen: Auf Anfragen reagieren wir werktags innerhalb von 24 h. Sie möchten über unsere aktuellen Angebote und Aktionen informiert werden und dabei bares Geld für ihre nächste Weiterbildung sparen? Jetzt anmelden und 10 Euro Startguthaben sichern! Dann profitieren Sie von den Vorteilen unseres kostenfreien Newsletters und erfahren Sie mehr über: Themen zur Weiterbildung in der Kommunikationsbranche - Aktuelle und neue Veranstaltungstermine- und Themen - Interessante News und laufende Aktionen des Weiterbildungsteams - Expertenmeinungen, Fachbeiträge und nützliche Tools aus der Welt der Produkt- und Unternehmenskommunikation Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie das 10,00 € Startguthaben für Ihre nächste Fortbildung.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die Presse- bzw. Öffentlichkeitsarbeit in Unternehmen bzw. in Organisationen planen oder durchführen. Hierzu zählen u.a.: Geschäftsführer und Führungskräfte; Kommunikationsverantwortliche; Einsteiger und Volontäre aus den Bereichen Marketing, Unternehmenskommunikation, PR oder Vertrieb; Assistenten und persönliche Referenten von Geschäftsführern und Vorständen

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Ostra-Allee 35, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Sylvia Engelke
Sylvia Engelke
Rechtsanwältin

Rechtsanwältin mit Schwerpunkten im allgemeinen Wirtschaftsrecht, einschließlich des gewerblichen Rechtsschutzes (u.a. Wettbewerbsrecht, Marken- und Kennzeichenrecht, Geschmacksmusterrecht), des Urheberrechts sowie des Rechts der neuen Medien (Internetrecht, EDV-Recht, E-Commerce).

Themenkreis

Sie betreiben Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, kommunizieren regelmäßig mit Journalisten und platzieren Ihre Themen gezielt in den Medien. Dabei muss Ihr Tun und Handeln jederzeit rechtssicher sein, um mögliche Risiken zu minimieren und Haftungsfallen auszuschließen.

In diesem Seminar erhalten Sie einen systematischen Überblick über die wichtigsten PR-relevanten Rechtsvorschriften und die damit verbundenen Chancen bzw. Risiken. Anhand von Fallbeispielen aus dem Alltag eines Kommunikationsverantwortlichen vermitteln wir Ihnen die grundlegenden Fachkenntnisse bzw. erweitern Ihr vorhandenes Rechtswissen. So entwickeln Sie ein sicheres Gespür für den Umgang mit juristischen Fallstricken. Sie können mit dem erworbenen aktuellen Wissen Haftungsfallen der PR-Arbeit vermeiden und bei Bedarf Ihre Rechtsposition sichern.

Seminarinhalte

  • Gesetzliche Grundlagen und rechtliche Rahmenbedingungen für die alltägliche PR-Arbeit
  • Wort- und Bildbeiträge im PR-Alltag: Vom Recht am eigenen Bild bis zur vergleichenden Werbung, was ist erlaubt?
    • Urheberrechtsschutz und seine rechtlichen Grenzen
    • Presserecht – Rechtliche Besonderheiten bei Informationsbeschaffung, Informationszugang und Informationsweitergabe
    • Informations- und Auskunftsansprüche
    • Persönlichkeitsrecht und Unternehmensschutz
    • Wettbewerbs-, marken- und kennzeichenrechtliche Besonderheiten in der PR
  • PR und Recht: Sicher im Arbeitsalltag
    • Kommunikation mit Medienvertretern
    • Pressetexte
    • Medienberichte
    • Interne Kommunikation
    • Werbung mit Testergebnissen, Bildern und Alleinstellungsmerkmalen
  • Erfolgreiche Strategien bei Rechtsverletzungen
  • Haftung von PR-Verantwortlichen
  • Ihre Praxisfälle und Fragen

Die Referentin vermittelt Ihnen aktuelle Rechtsgrundlagen. Anhand von zahlreichen Beispielen erarbeiten Sie die richtige Herangehensweise bei drohenden Rechtsverstößen. Nutzen Sie die wertvollen Tipps und Hilfen für Ihre tägliche PR-Arbeit. Im kleinen Kreis von maximal zehn Teilnehmern können Sie zudem individuelle Fragen stellen und vom Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern profitieren.

Methoden

  • Vortragspräsentation
  • Praxisrelevante Fallbeispiele
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

Sie haben Fragen oder möchten an unserem Seminar teilnehmen? Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Seminar per E-Mail oder Telefon. Profitieren Sie von unserem Know-how und melden Sie sich rechtzeitig an, denn die Anzahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt. Bitte verwenden Sie zur Buchung des Seminars unser Anmeldeformular. Unser Tipp: Buchen Sie dieses Seminarthema als Inhouse-Schulung! So können wir sehr konkret auf Ihre speziellen Bedürfnisse bzw. Fragestellungen eingehen und Ihre Kompetenzen gezielt erweitern. Sie haben Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Claudia Schmidt