Prävention und Gesundheitsförderung - Master of Public Health (berufsbegleitend)

Leuphana Universität Lüneburg
In Lüneburg

9.900 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04131... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Master berufsbegleitend
Beginn Lüneburg
Dauer 2 Jahre
Beginn April
  • Master berufsbegleitend
  • Lüneburg
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Beginn:
    April
Beschreibung

Der Studiengang MPH Prävention und Gesundheitsförderung vermittelt umfassende Fachkompetenzen und persönliche Fähigkeiten für den Erfolg von Fach- und Führungskräften im Wettbewerb. Investitionen in die Weiterbildung qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlen sich für Studierende, aber auch für Unternehmen und soziale Organisationen messbar aus.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
April
Lüneburg
Universitätsallee 1, 21335, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn April
Lage
Lüneburg
Universitätsallee 1, 21335, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Der Master of Public Health qualifiziert Studierende für Managementaufgaben im Gesundheitssektor. Außerdem kann anschließend auch eine Promotion angestrebt werden.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Master of Public Health richtet sich an Weiterbildungsinteressierte, die sich beruflich mit Fragestellungen der Prävention und Gesundheitsförderung auseinander setzen und sich für weiter reichende Managementaufgaben in gesundheitsrelevanten Handlungsbereichen qualifizieren wollen.

· Voraussetzungen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Masters of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung besitzen einen ersten Studienabschluss (z. B. Bachelor, Diplom, Staatsexamen, Magister) in einem thematisch korrespondierenden Fachgebiet sowie mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

- intensive Betreuung (max. 25 Studierende im Jahrgang) - vielfältige Kontakte - Studienorganisation für Berufstätige maßgeschneidert

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Ihre Anfrage wird nach Eingang an das Team der Studiengangs weitergeleitet, das sich per E-Mail oder Post mit Ihnen in Verbindung setzen wird.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sozialkompetenz
Gesundheitsförderung
Gesundheitsmanagement
Prävention
Prävention und Gesundheitsförderung
Public Health
Gesundheitswissenschaften
Gesundheitswirtschaft
Gesundheitsforschung
Qualitätsmanagement

Dozenten

Prof. Dr. Peter Paulus
Prof. Dr. Peter Paulus
Gesundheitswissenschaften

Themenkreis

Der Weiterbildungsstudiengang „Prävention und Gesundheitsförderung" (Master of Public Health) vermittelt ein zukunftsweisendes Kompetenzprofil und ermöglicht eine bundesweit einmalige Spezialisierung in gesellschaftlich bedeutsamen Berufsfeldern.

Zu Studienbeginn entscheiden sich die Studierenden für einen der folgenden zwei Studienschwerpunkte:

  • Bildung und Erziehung
  • Arbeit und Organisation

Profil des Studiengangs

  • Qualifizierung für die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben in gesundheitsrelevanten Zusammenhängen in verschiedenen Organisationen
  • Spezialisierung für das Management von Prävention und Gesundheitsförderung in den Schwerpunktfeldern: Bildung und Erziehung, Soziale Dienste sowie Arbeit und Organisation
  • Der Studiengang wurde von der international tätigen Akkreditierungs-Agentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert. Damit entspricht das Programm nachweislich den hohen Qualitätsanforderungen, die das Siegel des deutschen Akkreditierungsrates an Masterstudiengänge stellt.

Zusätzliche Informationen

- berufsbegleitende Qualifikation in einer Wachstumsbranche
- kleine Lerngruppen und intensive Betreuung (max. 25 Studierende pro Jahrgang)

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen