Prävention: Vitalstoffe - Orthomolekulare Medizin

DIHK Service GmbH
Blended learning in Siegen

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Siegen
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Siegen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Prävention

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die orthomolekulare Medizin ist die Medizin der Gesundheit. Sie lehrt den nebenwirkungsfreien Weg, langfristig gesund und vital sein Leben zu genießen.
Das Seminar ist besonders geeignet für Menschen, die in Ihrer Therapeuten-Praxis mit Vitalstoffen arbeiten oder sich mit dem Vertrieb von Vitalstoffen eine weitere berufliche Erfolgslaufbahn erschließen wollen.
Es werden die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, ihre Bedeutung und der effiziente Einsatz natürlicher Vitalstoffe veranschaulicht. Durch die Verwendung der Vitalstoffe /Bio-Katalysatoren werden die körpereigenen "Reparatur-Impulse" aktiviert, um optimal für die hohen Anforderungen des Körpers der heutigen Zeit gerüstet zu sein. Das Wissen um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Vitalstoffe ist eine hochaktueller Ergänzung der professionellen Beratung, Ernährungsberatung und zur Unterstützung jeder Form von Therapie und Gesundheitsberatung geeignet.

Seminarinhalte:
Grundlagen und Definition der Orthomolekularmedizin
Orthomolekulare Substanzen:
-Vitamine - Mineralstoffe / Spurenelemente- Aminosäuren
- Essentielle Fettsäuren- Sekundäre Pflanzenstoffe
-Nahrungsmittelzusätze - Wasserhaushalt, Übersäuerung, Säure-Basen

Allgemeine Physiologie - Die biochemische Individualität
Immunsystem, Allgemeine Pathologie
Einsatzmöglichkeiten der Orthomolekularmedizin als Begleittherapie bei:
-Stoffwechselerkrankungen -Hypoclämie - Lernschwierigkeiten Hyperaktivität bei Kindern -Burnout, psychisches Erschöpfungssyndrom- Schlaflosigkeit

Die Einsatzmöglichkeiten der Orthomolekularmedizin als Begleittherapie bei z.B. bei kardiovaskulären Erkrankungen, in der Frauenheilkunde, uvm.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen