Präventologe/in

DGP-Deutsche Gesellschaft für Prävention KG
In Kamen und Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05422... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Als geprüfte/r Phytopräventologin/e können Sie in Praxen, Kindergärten, Schulen, Elternkreise u.w. eine ganzheitlich ansetzende, präventiv wirkende Gesundheitsprophylaxe einbauen und zusätzliche Anteile aus der Lebensbegleitung und Lebensstilberatung übernehmen, um Folgen ungesunder Lebensweisen zu reduzieren. Nur mit einer früh ansetzenden kontinuierlichen Präventionsbetreuung ist einer ungesunden Lebensweise entgegenzutreten.
Gerichtet an: Medinischen oder pädagogische Berufe.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Ferdinand – Wilhelm – Fricke – Weg 10, 30169, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Kamen
Jakob-Koenen Str. 2, 59174, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossende Ausbildung oder Studium im medinischen oder pädagogischen Berufsfeld.

Dozenten

Dr. Andreas Daugsch
Dr. Andreas Daugsch
International anerkannter Experte zum Thema Apitherapie

Wissenschaftliche Leitung der Fortbildung Apitherapie: Dr. Stangaciu Referent: Dr. Ph.D. Andreas Daugsch, Seine Doktorarbeit absolvierte er an der staatlichen Universität von Campinas, Brasilien zum Thema Propolis, deren chemischen Zusammensetzung und physiologischen Eigenschaften. Er ist Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Apitherapie Bundes und Referent auf intern. Kongressen. Dr. Daugsch ist Autor und Co-Autor verschiedener Artikel renommierter intern. Journale, weltweit tätig als Apitherapeut und Referent, Post-Doc der Universität von Campinas in Brasilien.

Dr. Dr. Bernhard Uehleke
Dr. Dr. Bernhard Uehleke
Pflanzenheilkunde

Referent ist Dr. Dr. Bernhard Uehleke von der Abteilung Naturheilkunde der Berliner Charité. Dr. Dr. B. Uehleke hat sich auf die Pflanzenheilkunde spezialisiert und ist als Kenner und Referent zu diesem Thema bekannt. Als Buchautor hat er die Pflanzenheilkunde in Verbindung mit der Klostermedizin und auch Kneippheilkunde beschrieben.

Dr. Joachim Mutter
Dr. Joachim Mutter
Umweltmedizin

Referent und wissenschaftliche Leiter der Fortbildung "Umweltgifte" ist Dr. Joachim Mutter. Dr. Joachim Mutter ist Wissenschaftler und Autor von Büchern und verschiedenen Artikel renommierter internationaler Journale zum Thema Umweltmedizin. Mit seinen Büchern und als Referent hat er weltweit große Aufmerksamkeit und Anerkennung erlangen können.

Dr. Kerstin Jülicher
Dr. Kerstin Jülicher
Ernährungswissenschaft

Frau Dr. Kerstin Jülicher ist in der persönliche Beratung ebenso erfahren wie als Referentin zu naturheilkundlichen, ganzheitlichen Ernährungslehre. Sie übernimmt verschieden Module zur gesunderhaltenden Lebensweise und umsetzbaren Beratungshilfe.

Ramona Feyertag
Ramona Feyertag
Gedankenkraft

Ramona Feyertag absolvierte Ihr Studium im Bereich Marketing und besuchte umfassend Verkaufs- und Persönlichkeitsseminare, bevor Sie als Referentin zum Thema Kraft der Gedanken begeisterte.

Themenkreis

Pädagogische und medizinische Einrichtungen werden zukünftig früh zusätzliche Anteile aus der Lebensbegleitung und Lebensstilberatung mit übernehmen, um Folgen ungesunder Lebensweisen zu reduzieren. Adipositas und weitere chronische Erkrankungen ist nur mit einer früh ansetzenden kontinuierlichen Präventionsbetreuung entgegenzutreten.

Mit einem zusätzlichen Beratungsangebot wird das Praxisteam einem unaufhaltsamen Trend nach Selbstbestimmtheit des Menschen/Patienten gerecht.

Durch die Integration ganzheitlicher Ansätze sind das frühe Einwirken bei gegebenen Dispositionen und sich negativ auswirkenden Lebensweisen möglich.

Die vorgeburtliche Gesundheitsberatung, Früherkennung und frühe Bildungsangebote und lebenslange Begleitung ermöglichen eine generationsübergreifende präventive Gesunderhaltung und Gesundung trotz moderner Lebensweise.

Wir stellen Ihnen ganzheitliches Wissen in unserem Seminarangebot zur Verfügung und trainieren eine verständliche Präsentation mit Ihnen.

Die Fortbildungen beinhalten die effiziente Umsetzung und Beratungs- und Präsentationstraining. Die Fortbildung kann nach Abschlußprüfung mit der Qualifizierung „Phytopräventologe/in" abgeschlossen werden. Weiterhin stehen Seminare zu aktuellen oder speziellen ganzheitlichen Themen im Angebot.


Damit können Sie in Praxen, Kindergärten, Schulen, Elternkreise etc. eine ganzheitlich ansetzende, präventiv wirkende Gesundheitsprophylaxe eingebaut werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zuzüglich der Prüfungsgebühren, diese sind Standortabhängig!