Praktikum Excel im Personalwesen

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH - Datakontext
In Köln

1.270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0375 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl und workshop-ähnliche Atmosphäre. Für jeden Teilnehmer steht ein PC mit Excel 2003 zur Verfügung. Die erarbeiteten Dateien können auf CD mitgenommen werden.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus der Personalabteilung, der Entgeltabrechnung und dem Personalcontrolling, sehr gute Excel-Kenntnisse sind Voraussetzung zur Teilnahme. Dieses Seminar richtet sich an alle Excel-Anwender, die Ihr Spezialwissen nicht nur auffrischen, sondern auch um wichtige Funktionen erweitern wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
50000, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Egbert Jeschke
Egbert Jeschke
Excel

Senior Consultant, Excelprofi für Datenanalyse und Reporting, Fachbuchautor, profibu GmbH, Berlin

Michael Paatz
Michael Paatz
Excel

Managing Partner, Spezialist für payroll Outsourcing, Fachbuchautor, profibu GmbH, Köln

Themenkreis

Microsoft-Excel bietet ein großes Angebot an Funktionen und Methoden, um Ihre Daten zu strukturieren und zu visualisieren. Könner und Profis finden in Excel immer wieder Möglichkeiten, Ihr Wissen zu erweitern und effizientere Lösungswege zu erschließen. Dieses Seminar unterstützt Sie, neue Funktionen und Methoden zu erlernen, damit Sie Ihre Ziele effektiv und schnellstmöglich erreichen. Es richtet sich an versierte Excel-Anwender, die Ihr Spezialwissen nicht nur auffrischen, sondern auch um wichtige Funktionen erweitern wollen. Der workshop-ähnliche Charakter des Seminars stellt dabei stets praxisbezogene Aufgaben aus dem Personalwesen in den Vordergrund. Erlernen Sie Listen und Reports aus Ihrem HR-System (z.B. SAP) aufzubereiten und an Ihre Erfordernisse anzupassen. Im Seminar werden Reportingprozesse und deren inhaltliche Zusammensetzung optimiert und Wege aufgezeigt, Routinetätigkeiten zu automatisieren. Dynamisieren Sie Ihre Tabellen, aber auch Ihre grafischen Auswertungen. Sparen Sie Arbeitzeit durch geschicktes Ausnutzen von Aktualisierungsoptionen und Automatismen, die sich auch in Diagrammen direkt widerspiegeln. Das Seminar zeigt, wie Pivot-Auswertungen mit berechneten Feldern und Elementen um die Informationen ausgebaut werden können, die Ihnen sonst nur eine parallele Berechnung liefern kann. Entwickeln Sie Kennzahlenübersichten, die die wichtigsten Prozesse im Unternehmen auf einen Blick darstellen.

In praktischen Beispielen werden zeit- und datumsbezogene Berechnungen vermittelt, wie sie zum Beispiel bei Analysen im Rahmen des demografischen Wandels benötigt werden. Exemplarisch wird erläutert, wie sich die komplexe Thematik des neu geregelten Rentenzugangs mit 67 Jahren mitarbeiterbezogen darstellen lässt. Lernen Sie effektive Methoden kennen, durch die Kombination von Datums- und Logikfunktionen Rentenzugangsdaten zu ermitteln.
Sie lernen, Ihr vorhandenes Wissen mit neuen Fertigkeiten strukturiert zu verbinden. Dabei werden auch mögliche Hindernisse und Stolperfallen bewusst angesprochen und Methoden erläutert, wie diese umgangen werden können.
Profitieren Sie von den Tricks und Kniffen aus der langjährigen Erfahrung der Referenten.

Erstellung eines Kennzahlencockpits

In der Personalabteilung laufen viele Unternehmensdaten zusammen, deren Auswertung eine direkte Beurteilung der Unternehmensbelange ermöglichen. Sie werden erfahren, wie Sie eine komprimierte Analyse entwickeln, die mit umfangreichen Formeln alle relevanten Informationen zusammenfasst und sich in Ihrem Unternehmen schnell zu einem Auswertungsstandard etablieren wird.

Erweitern Sie Ihre Pivot Kentnisse

Zur schnellen und flexiblen Datenauswertung ist die Pivot-Funktion von Excel ungeschlagen, denn innerhalb von Pivot-Tabellen lassen sich dynamische Berechnungen durchführen. Durch eine geschickte Wahl der Datengruppierungs- und Zusammenfassungsoptionen können Sie Ihre Daten in einer Form aggregieren, die die herkömmlichen Auswertungsmöglichkeiten deutlich übersteigt.

Aufbereitung komplexer Sachverhalte aus dem Personalbereich

Im Rahmen der Rentenreform ist bis zum Geburtsjahrgang 1964 bei der Ermittlung des Regelrentenzugangs eine Vielzahl von Übergangsregelungen zu berücksichtigen. Erlernen Sie methodische Vorgehensweisen, um solch komplexe Sachverhalte zielgerichtet in eine Berechnungslogik zu überführen. Erarbeiten Sie individuelle, auf ihr unternehmens-CI anpassbare Datenblätter, die Sie als Gesprächsgrundlage für Mitarbeitergespräche nutzen können.

Dynamische Datenbezüge in Diagrammen

Die grafische Aufbereitung komplexer Tabellen erfordert oftmals einen hohen Zeitaufwand. Ändern oder erweitern sich die Daten, muss das Diagramm in der Regel erneut manuell angepasst werden. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Tabellen so strukturieren können, dass sich die Diagramme auch bei komplexen Änderungen automatisch inhaltlich anpassen und sich manuelle Eingriffe erübrigen.

Kennzahlen im zeitlichen Verlauf

Die Betrachtung des zeitlichen Verlaufs von Kennzahlen ermöglicht es, Trends zu erkennen und Wechselwirkungen mit eingeleiteten Maßnahmen abzuleiten. Mithilfe von Datenbankfunktionen lässt sich kontinuierliches Reporting in Excel auswerten und komfortabel veranschaulichen.