Praxis-Einstieg in Buchführung und Bilanzierung

Verlag Dashöfer GmbH
In Berlin ((Wählen)), Dresden, Leipzig und an 8 weiteren Standorten

998 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040/ ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Aller Anfang ist schwer – so auch im Rechnungswesen. Neu-, Wieder- und Quereinsteiger sehen sich häufig mit einer Vielzahl an möglichen Konten konfrontiert. Allein die Übersichtslisten zu den Standardkontenrahmen SKR 03 und SKR 04 füllen jeweils 24 dicht beschriebene Seiten. Ein fundiertes Basiswissen und dessen sichere Anwendung ist daher Grundvoraussetzung für die korrekte Zuordnung von Geschäftsvorfall und Buchungssatz. In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die handels- und steuerrechtlichen Buchführungs- und Bilanzierungsregelungen. Sie lernen systematisch und ohne Vorkenntnisse anhand von Praxisfällen, wie Sie Bestandskonten führen und laufende Geschäftsvorfälle handels- und steuerrechtlich beurteilen und sicher verbuchen. Darüber hinaus erläutert Ihnen Ihr Referent alle wichtigen Jahresabschluss- und Abgrenzungsbuchungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10117, (Wählen), (Wählen)
auf Anfrage
Dresden
Dresden, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Düsseldorf, 40211, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Frankfurt, 60313, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, 20148, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (11)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Buchführung
Bilanzierung

Themenkreis

  1. Gesetzliche Grundlagen der Buchführung (HGB / Steuerrecht)
  2. Inventur, Inventar und die Entwicklung der Bilanz
    • Zeitpunkt und Verfahren der körperlichen Bestandsaufnahme
    • Vereinfachungsverfahren
  3. System der Doppelten Buchführung (Doppik)
    • Entwicklung von Buchungssätzen
    • Darstellung im Journal
    • Darstellung von Erfolgs- und Bestandskonten
  4. Handelsrechtliche Grundsätze (GoB)
    • Herleitung der GoB
    • Gesetzliche Grundlagen
    • Bedeutung der GoB in der Praxis
  5. Ergänzung durch die neuen GoBD´s
    • Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" - Das neue BMF Schreiben zu den GoBD
    • Inhalte, Auswirkungen und Handlungsbedarf in der Praxis – Gültigkeit seit 01.01.2015
  6. Vom Geschäftsvorfall zum Buchungssatz
    • Anschaffungs- und Herstellungsvorgänge
    • Bezugskosten, Nachlässe
    • Rücksendungen
    • Planmäßige und außerplanmäßige Abschreibungsmethoden
    • Anlagenabgang
    • Umsatzsteuer, inkl. innergemeinschaftliche Lieferungen und Leistungen
    • Personalabrechnung
  7. Verbuchung auf Bestands- und Erfolgskonten
    • Jahresübernahme, Eröffnungsbuchungen
    • Laufende Verbuchung von Geschäftsvorfällen
  8. Abgrenzungs- und Abschlussbuchungen
    • Rechnungsabgrenzungsposten (ARAP / PRAP)
    • Forderungs- und Verbindlichkeitsabgrenzungen
    • Abschlussbuchungen
    • Umsatzsteuer
  9. Entwicklung des Jahresabschlusses
    • Bestandteile
    • Größen- und rechtsformabhängige Besonderheiten
    • Vorbereitungsarbeiten mit Checklisten

Zusätzliche Informationen

Neu- und Quereinsteiger im Rechnungswesen sowie Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche, die sich die notwendigen Grundlagen der Bilanzierung und Buchführung aneignen wollen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen