Praxis-Seminar: Penetrationstest - Sicherheitslücken und Gefahrenquellen in Netzwerken aufdecken und beheben

Vogel IT-Medien
In München

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
82121... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie lernen an diesem Seminartag: Wie Sie mit Pentesting Ihr Netzwerk testen und absichern können Welche Tools es gibt, und was Metasploit leisten kann Wie Sie Metasploit eigenständig im Unternehmen anwenden können Wie Sie das Gefahrenpotenzial von Sicherheitslücken richtig einschätzen Wie Sie Sicherheitslücken mit Metasploit erkennen und beseitigen Welche Aufgaben Sie mit internen Ressourcen erledigen können und wann der Einsatz eines externen Dienstleisters angeraten ist Ihr Benefit: Ein Praxis-Seminar mit vielen Live-Demos und Angriffsszenarios!.
Gerichtet an: IT-Verantwortliche, IT-Administratoren, technische IT-Security-Verantwortliche, angehende Pentester, interne Pentesting Teams

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundlegende Linux und Windows Erfahrungen. Grundlegende IT Security Erfahrung von Vorteil

Dozenten

Michael Messner
Michael Messner
IT-Security Consultant

Themenkreis

Sicherheit, Stabiliät und Verfügbarkeit von IT-Diensten und Netzwerken sind Voraussetzung um Geschäftsprozesse in Unternehmen sicher abbilden zu können. Ein gefestigtes Vertrauen in die IT-Dienste schafft die notwendige Akzeptanz bei Kunden und Mitarbeitern. Sicherheitschecks und Penetrationstests bieten ein hilfreiches Werkzeug, die Sicherheit Ihrer IT-Dienste zu überprüfen, Sicherheitslücken und Gefahrenquellen rechtzeitig zu entdecken und schnell zu beheben.

Michael Messner zeigt in diesem Praxis-Seminar, wie Sie als IT- und Sicherheitsverantwortlicher mithilfe des Metasploit-Framework* Penetrationstests durchführen und welche Möglichkeiten Ihnen das Tool bietet, um Schwachstellen in Ihrem Netzwerk effektiv zu beheben.

Inhalte:

  • Einführung Pentesting (Pentesting vs. Vulnerability Scanning)
  • Einführung Backtrack
  • Die wichtigsten Tools und Metasploit
  • Vorstellung Exploiting Frameworks und welche es am Markt gibt
  • Vorstellung Metasploit mit kurzer Geschichte
  • Erste Anwendung von Metasploit - Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Scanning und Exploiting mit Metasploit
  • Metasploit Kung Fu (erweiterete Anwendung des Framworks)
  • Automatisierung
  • Meterpreter (ein erweiterter Payload)
  • Pivoting (tiefer in das Netzwerk eintauchen)
  • Pass the Hash - es reicht eine Schwachstelle um weite Teile des internen Netzwerkes erfolgreich anzugreifen
  • Metasploit Express, Metasploit Pro
  • Wie geht es weiter?


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen