Praxis-Workshop: Das variable Vergütungssystem als Bestandteil der Gesamtvergütung (FK41)

Pan-Seminare
In

650 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(03 7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem Workshop wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten es für die kurz- und mittelfristige variable Vergütung bei einzelnen Mitarbeitergruppen und Führungskräften im Innen- und Außendienst gibt.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Personalleiter / Mitarbeiter Personal, Vertriebsleiter

Wichtige informationen

Dozenten

Bernd Theile
Bernd Theile
Führung, Arbeitsrecht

Themenkreis

Seminarziel
Auf dem Gebiet der variablen Vergütung besteht derzeit noch viel Unsicherheit und geringe praktische Erfahrung. Im öffentlichen Dienst und bei den Sparkassen wird dieses System schrittweise eingeführt. Die Industrie, die Banken und die Warenhauskonzerne haben schon seit Jahren dieses Instrument zur erfolgsabhängigen Vergütung ihrer Mitarbeiter entdeckt.
Unternehmerisches Denken, Motivation, Identifikation mit dem Unternehmen und der eigenen Aufgabe lassen sich durch die Anbindung von Vergütungsanteilen am Unternehmenserfolg und an persönlichen Zielen mit Zielvereinbarung weiter steigern.

In diesem Workshop wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten es für die kurz- und mittelfristige variable Vergütung bei einzelnen Mitarbeitergruppen und Führungskräften im Innen- und Außendienst gibt.

Seminarinhalt

  • Unternehmensstrategie und Unternehmensziele
  • Das kaskadierende System der Zielvereinbarung als ganzheitlicher Unternehmensprozess
  • Einbindung der Fach- und Führungskräfte im Innen- und Außendienst in ein variables Vergütungssystem
  • Zielvereinbarung und Verbindung wesentlicher Ziele mit dem variablen Vergütungssystem
  • Ausgestaltung eines attraktiven Vergütungssystems - Was sind die zentralen Anforderungen?
  • Organisation des Prozesses und Implementierungsschritte
  • Motivierende Akzeptanz und Ablehnung eines solches Systems liegen nah beieinander - typische Fehler und Risiken

Ein gutes Vergütungssystem hilft, talentierte Mitarbeiter zu gewinnen, zu motivieren und zu binden.
Es steigert die Attraktivität Ihres Unternehmens!

Methode
Abfrage von Interessenschwerpunkten, Diskussion, Erfahrungsaustausch.
Die Teilnehmer erhalten ein Fotoprotokoll über den Workshopverlauf und die Auflistung der erzielten Ergebnisse!

Teilnehmerzahl
maximal 6


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen