Praxis-Workshop Energieberatung

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Praxis-Workshop Energieberatung
Bei der Durchführung einer Vor-Ort-Energieberatung sind, wie auch bei der Erstellung von Nachweisen gemäß Energie­ein­spar­verordnung (EnEV), viele Normen und Richtlinien zu beachten. Darüber hinaus hat die Vor-Ort-Energieberatung die Aufgabe, die verschiedenen Förderprogramme von BAFA und KfW zu „vermarkten“. Dem Kunden sollen die Vorteile einer staatlichen Förderung deutlich gemacht werden. Zur Bewältigung dieser Aufgaben stehen dem Energieberater viele Instrumente software- und hardwaretechnischer Art zur Verfügung. Im Workshop soll der zielführende Umgang mit diesen Instrumenten vermittelt werden. Neben dem not­wen­digen Fachwissen spielt darüber hinaus auch das Zeitbudget bei dem meist gegebenen engen Finanzrahmen bei der Durchfüh­rung der Beratung eine wichtige Rolle. Der Workshop soll Sie in die Lage versetzen, den formalen und verwaltungstechnischen Ablauf der „Energieberatung vor Ort” zu bewältigen. Sie erhalten Tipps und Tricks zur Datenaufnahme und Erstellung des Computer-Modells eines Hauses. Sie erfahr­en, wie Sie die Ergebnisse der Berechnungen dem Kunden in angemessener Form präsentieren können und erarbeiten und bewerten gemeinsam die Berichtsinhalte. Für den im Seminar behandelten Beratungsfall wird dazu eine Beispielberechnung direkt am PC mit einem entsprechenden Programm durchgeführt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO

Themenkreis

Seminarinhalt: Praxis-Workshop Energieberatung

  1. Rahmenbedingungen und Vorgaben für die
    BAFA-Beratung
    • Für welche Gebäude und welche Personen kann die Bera­tung mit Fördermitteln durch das Bundeswirtschafts­ministerium durchgeführt werden?
    • Wie hoch sind die Kosten für die Beratung?
    • Welche Formalien sind im Beratungsablauf zu beachten?
  2. Der Ortstermin
    • Welche Unterlagen soll der Kunde bereithalten?
    • Wie erhalte ich möglichst viele Informationen über
      das Gebäude?
    • Absprache mit dem Kunden bezüglich der zu berechnen­den Maßnahmen
    • Wie komme ich in möglichst kurzer Zeit zu den benö­tig­ten Ergebnissen, ohne dass der Kunde den Eindruck hat, er wird „abgefertigt”?
  3. Die Berechnungen
    • Computer-Modellierung des Hauses
    • Hilfsmittel zur Berechnung durch Gebäudetypologien
    • Anpassungsrechnung nach DIN V 18599 Beiblatt 1
    • Wo kann ich Vereinfachungen vornehmen?
    • Die Rechenmethoden
    • Wie können auf welche Art und Weise Maßnahmen berechnet werden?
    • Wie werden die Maßnahmen ausgesucht?
  4. Die Berichtserstellung
    • Präsentation der Ergebnisse
    • Mindestinhalte nach der Richtlinie des BAFA
    • Erarbeitung und Bewertung der Berichts­inhalte
    • Art des Berichtes – Grafisch oder Zahlen und reiner Text?
    • Erläuterungen zu den einzelnen Abschnitten
  5. Förderprogramme
    • Übersicht über aktuelle Förderprogramme
    • Am Beispiel des KfW-Programms „Energieeffizient Sanieren“ wird die Aufgabe des Energieberaters als Sachverständiger für die Beantragung von Fördermitteln beschrieben
    • Beispielberechnung für den im Seminar behandelten Beratungsfall
  6. Übergabegespräch und Abrechnung
    • Welche Inhalte soll das Gespräch haben?
    • Wie führe ich das Gespräch zielgerichtet?
    • Weitere Formalien zum Ablauf der Beratung
    • Abrechnung mit dem Kunden und mit dem BAFA
  7. Weitere Beispielberechnungen
    • U-Wert opake Bauteile nach DIN EN ISO 6946
    • U-Wert transparente Bauteile nach DIN EN ISO 10077
    • Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2
    • Sommerlicher Wärmeschutz nach DIN 4108-2
    • Feuchteschutz nach DIN 4108-3
    • Wärmebrücken nach DIN EN ISO 10211


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen