Praxisanleiter in der Pflege

Weitblig
In Neubrandenburg

995 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
55842... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Neubrandenburg
  • 200 Lehrstunden
Beschreibung

Die Teilnehmer erwerben die Kompetenz um als Praxisanleiter in einer Pflegeeinrichtung tätig sein zu können. Modulare Lehrgangskonzepte Wir wissen, dass Ihre zeitlichen und finanziellen Mittel begrenzt sind. Deshalb haben wir modulare Lehrgangskonzepte entwickelt, die inhaltlich perfekt ineinander greifen und eine besonders effiziente Planung ermöglichen. Das verringert die Präsenzzeiten und schont zudem Ihren Geldbeutel. Effiziente Lerngruppen Um einen effektiven Wissentransfer und einen regen Erfahrungsaustausch zu gewährleisten, beträgt die Teilnehmerzahl in der Regel zwischen 8 und 16 Personen. Größere Gruppen kommen nur in Ausnahmefällen bei einzelnen Veranstaltungen zu speziellen Themen vor. Praxisnahe Inhalte Bei weitblig steht nicht die reine Abarbeitung theorielastiger Lehrpläne im Vordergrund, sondern der dymamische Austausch und die Vermittlung praktisch anwendbaren Wissens nach modernsten Standards. Interdisziplinärer Austausch Das modulare System sieht partiell gemeinsame Lehrveranstaltungen vor, die den interdisziplären Austausch fördern und einen umfassenderen Blick auf Entscheidungs- und Tätigkeitsfelder angrenzender Bereiche ermöglichen. Individuelle Kompetenzentwicklung Über die gemeinsamen Lehrpläne hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, in Abstimmung mit weitblig und den jeweiligen Dozenten zusätzlich eigene Schwerpunkte zu setzen, die auf Ihre individuelle berufliche Situation zugeschnitten sind. Persönliche Betreuung Während der gesamten Lehrgangsdauer steht Ihnen bei weitblig ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, der sich persönlich um alle inhaltlichen, organisatorischen und formalen Fragen kümmert. Zuverlässige Terminplanung Die Einhaltung der Start- und Veranstaltungstermine hat für weitblig höchste Priorität.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Neubrandenburg
Feldstrasse 3, 17033, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Ausbildung als Pflegefachkraft

Themenkreis

Können Sie sich noch an ihre Ausbildung erinnern?

In Zeiten, in denen der Fachkräftemangel auch in der Pflege angekommen
ist, hat der Stellenwert einer fundierten Ausbildung massiv zugenommen.
Voraussetzung für eine fundierte Ausbildung bietet in der Pflegeeinrichtung ein
Ausbildungs-beauftragter. Gemäß dem Kranken- und Altenpflegegesetz erfolgt die theoretische Ausbildung in höheren Berufsfachschulen. Die praktische Anleitung muss in den Betrieben durch einen Praxisanleiter gewährleistet werden.

Der Praxisanleiter begleitet den Transfer von theoretischem Wissen in die Praxis und führt die Auszubildenden schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der Aufgaben heran.

Der Weiterbildungslehrgang „Praxisanleiter“ befähigt die Teilnehmer zur:

Planung, Koordination, Durchführung und Bewertung der praktischen Ausbildung sowie Dokumentation dieser Tätigkeiten

Beratung von Kolleginnen und Kollegen hinsichtlich von Fragen der praktischen Ausbildung

Kooperation mit der Schule bei der Planung und Gestaltung der praktischen Ausbildung

Kommunikation mit der Schule über den Entwicklungsstand der Schüler

Lernerfolgskontrollen, Leistungsüberprüfungen und Erstellen von Beurteilungen

Vorbereitung und Mitwirkung an den praktischen Prüfungen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen