Praxisanleiter- verkürzt für LRA´s

incentiveMED gGmbH
In Erbach

855 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
60621... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Anfänger
  • Erbach
  • 200 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Wochen
  • Wann:
    20.02.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Der Lehrgang bietet nicht nur das erforderliche Grundlagen- und Fachwissen aus dem Bereich der Pädagogik, Didaktik und Methodik, wie auch Informationen über neue Formen der Gruppenmoderation, sondern er vermittelt gleichfalls eine wertvolle Orientierung über die neuesten Techniken und wissenschaftlichen Entwicklungen in der Notfallmedizin und im Rettungswesen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
20.Februar 2017
02.Oktober 2017
Erbach
Helmholtzstr. 3, 64711, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
auf Anfrage
Erbach
Helmholtzstr. 3, 64711, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ziel dieses Weiterbildungsangebotes ist es, Rettungsassistenten und Rettungs- assistentinnen, sowie Notfallsanitätern und Notfallsanitäterinnen, die bereits über ein soli- des rettungsdienstliches Fachwissen verfügen, in ihrer persönlichen Entwicklung zu einer erfolgreichen und vor allem überzeugenden Ausbilderpersönlichkeit weiterzuentwickeln und die dazu erforderlichen ergänzenden Voraussetzungen und Kenntnisse zu vermitteln.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Rettungsassistent/in, Notfallsanitäter/in

· Voraussetzungen

Lehrrettungsassistent/in, oder zweijährige Berufserfahrung als Notfallsanitäter/in

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rettungsdienst
Rettungsassistent/ Rettungsassistentin
Notfallmedizin
Notfallsanitäter/in

Dozenten

incentiveMED gGmbH
incentiveMED gGmbH
Rettungsdienst

Themenkreis

Sie lernen im Grundmodul
• Beziehungen zu gestalten,
• Kommunikation und Konfliktbewältigung fachgerecht durchzuführen,
• sowie Informationen, Anleitungen, Schulungen und Beratungen professionell an

Dritte zu vermitteln.

Im Fachmodul werden Ihnen die Themen
• Pädagogische Grundlagen,
• Beurteilen und Benoten,
• rechtliche Rahmenbedingungen/Berufspolitik vermittelt.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Die Weiterbildung ist in 3 zeitlich getrennte Blöcke à fünf Tage aufgeteilt. Für die Zeiträume zwischen den einzelnen Blöcken erhalten die Teilnehmer Lehrbriefe um die gewonnenen Erkenntnisse zu vertiefen und die folgenden Präsensphasen vorzubereiten.
Maximale Teilnehmerzahl: 16
Kontaktperson: Frau Reiffel