Praxiswissen BWL

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Praxiswissen BWL Führungs­kräfte und verant­wort­liche Mitar­beiter in allen Unter­nehmens­be­reichen kommen heute ohne Kenntnis der zentralen betriebs­wirt­schaft­lichen Zusam­men­hänge nicht mehr aus: Denn das Finanz- und Rech­nungs­wesen bildet alle betrieb­lichen Vor­gänge ab und stellt wichtige Daten für unter­nehme­rische Ent­schei­dungen zur Verfü­gung. Dieses Seminar macht Sie mit den wichtigsten kaufmännischen Grundlagen und den Methoden des modernen Finanz- und Rechnungs­wesens vertraut: Sie informieren sich über die Bilanzierung als Instrument der Erfolgsermittlung, Rechenschafts­legung und Information. Sie erfahren, wie Sie die interne Kostenrechnung zur Entschei­dungs­vor­be­rei­tung nutzen können – von der Kalku­la­tion bis zu marktorientierten Verfahren des Kostenmanagements. Sie lernen die Aufgaben des Controllings bei der Formulierung und Umsetzung strategischer und operativer Ziele kennen. Sie diskutieren aktuelle Fragen zu Unternehmens­finanzierung und Investition.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalt: Praxiswissen BWL

  1. Betriebswirtschaftliche Grund­be­griffe und Aufgaben des Finanz- und Rech­nungs­wesens
  2. Bilanzierung und Jahresabschluss
    • Gesetzliche Grundlagen der Bilanzierung
    • Aktuelle Entwicklungen (z. B. das BilMoG) und Inter­nationalisierung des Rechnungswesens (IFRS, US-GAAP)
    • Ergebnisanalyse mit Kennzahlen und Kennzahlen­systemen
  3. Kosten- und Erlösrechnung
    • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträger­rechnung
    • Vollkosten-, Teilkosten- und Prozesskostenrechnung
    • Einsatz der Kalkulation: Maschinenstunden­sätze, Deckungs­beiträge, Preisuntergrenzen
    • Praktische Anwendungsbeispiele der Deckungsbeitrags­rechnung
  4. Controlling
    • Das Controlling als Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsystem
    • Beobachtungsobjekte des Controllings: Ertrags­kraft, Liquidität, Wirtschaftlichkeit, Entwicklung, Fertigung, Vertrieb, Risiken und Chancen
    • Strategisches und operatives Controlling: Balanced Scorecard, ABC-Analyse, Portfoliotechniken
    • Budgetierung und Soll-Ist-Vergleich
  5. Investitionen
    • Praxisverfahren bei „leichteren” Investitions­entscheidungen
    • Finanzmathematische Verfahren bei komplexeren Entscheidungen
  6. Finanzierung
    • Finanzstrategien: Innen- und Außenfinanzierung, Stärkung der Eigen­kapitalbasis
    • Cash flow und Innenfinanzierungskraft
    • Finanzierungsformen: kurz- und langfristige Fremd­finanzierung, Eigenfinanzierung
    • Unternehmensfinanzierung im Mittelstand


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen