Preisanalyse für den Teileeinkauf

BME Akademie GmbH
In Oberursel und München

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie bekommen ein besseres Verständnis für die Preisfindung der Lieferanten und lernen unterschiedliche Kalkulationsmethoden kennen. Mit Hilfe dieses Wissens erlernen Sie die bestmögliche Verhandlungsvorbereitung, um einen hohen Ergebnisbeitrag für den Bereich Einkauf zu erzielen. Dieses Seminar legt seinen Schwerpunkt auf Preisverhandlungen im Teileeinkauf, unabhängig ob Einzelteilfertigung, Kleinoder Großserie oder auch für den Ersatzteileinkauf.
Gerichtet an: Einkäufer aus der Industrie, die für den Teile-/Materialeinkauf verantwortlich sind und dafür eigenverantwortlich Preisverhandlungen vorbereiten und diese eigenständig oder gemeinsam mit Kollegen durchführen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
06.November 2017
München
Albert-Roßhaupter Straße 45, 81369, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
04.Juli 2017
Oberursel
Zimmersmuehlenweg 35, 61440, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf
Beschaffung
Materialwirtschaft
Preisanalyse
Lieferantenmanagement
Teile
Teileeinkauf
Analyse
Preisstruktur
Verhandlungsvorbereitung

Dozenten

Berthold Schneider
Berthold Schneider
Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft

Themenkreis

Preisstruktur/Kostenanalyse als die qualifizierteste Verhandlungsvorbereitung

  • Kostenunabhängige Preisbestimmung
  • Grundkenntnisse der üblichen Kalkulationsmethoden
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Methoden der Preisanalyse
  • Erarbeiten von Argumentationen aus der Preisanalyse
  • Statistiken und Informationen für die Preisbeurteilung
  • Vorbereitung und Durchführung von Einkaufsverhandlungen

Die Teilnehmer schätzen an diesem Seminar:

  • Hohe Praxisnähe des Referenten!
  • Argumente für die Preisverhandlung!
  • Inhalte, die eine Praxisrelevanz haben!
  • Gute Diskussionsmöglichkeiten und Raum für individuelle Fragen!

Erfolge des Zentrums