Preisbestimmung und Preismanagement

Knowledge Foundation
In Gebäude 17 Raum 131

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07121... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Gebäude 17 raum 131
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Gebäude 17 Raum 131
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Inhalt Basisseminar:

  • Basis der Preisfindung: Nutzen, Kosten, Wettbewerb
  • Messung der Preis-Absatz-Beziehung
  • Preisdifferenzierung und -transparenz
  • Auspreisung eines Sortiments
  • Rechtliche Aspekte des Preisverhaltens

Problemstellung:

Viele Unternehmen glauben, der Preisentwicklung auf ihrem Markt ausgeliefert zu sein und sie für die eigenen Produkte nicht beeinflussen zu können. Angesichts neuer EU-Mitglieder mit niedrigen Preisniveaus und mit zunehmender Internationalisierung nimmt auch der Preiswettbewerb auf allen Ebenen zu. Elektronische Medien und Marktplätze erleichtern den Zugang zu Produkt- und Preisinformationen und erhöhen die Preistransparenz. Wie können Sie in dieser Situation mit Ihrem Preisgebaren und anderen Maßnahmen dem Verfall Ihrer Marge entgegenwirken?
Lösungsansätze:

Ein Querschnitt unterschiedlichster Beispiele aus der täglichen Unternehmenspraxis zeigt, dass viele Firmen es schaffen, sich mit intelligentem Preisverhalten vom Wettbewerb abzusetzen und deutlich höhere Gewinne zu verbuchen oder Marktantile zu gewinnen. Mit klugen Preisverhalten lässt sich der Betriebserfolg oft leichter beeinflussen als durch manche Marketingkampagne oder manches Kostensenkungsprogramm.

Referent:Prof. Roland H. Heger, Phd
Leitung: Prof. Roland H. Heger, Phd