Preiserhöhungen abwehren

Pan-Seminare
In Berlin

1.090 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(03 7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Preise analysieren, Kosten senken und schlagkräftig argumentieren.
Gerichtet an: Einkaufsleiter, Einkäufer und alle, die mit Lieferanten verhandeln

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Leipziger Straße 106-111, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Produktkostenkalkulation
Produktkostenoptimierung

Dozenten

Jörg Pfützenreuter
Jörg Pfützenreuter
Einkauf, Beschaffung

Themenkreis

Preise analysieren, Kosten senken und schlagkräftig argumentieren

An folgenden Themen wird gearbeitet

  • Professionelle Preisanalyse
    • Grundlagen der Produktkostenkalkulation
    • Verschieden Kalkulationsmethoden
    • Vollkostenrechnung vs. Teilkostenrechnung
    • Variable und fixe Kosten, Gewinne und Deckungsbeiträge
    • Praktische Beispiele für Produktkostenanalysen
  • Ansätze zur Produktkostenoptimierung
    • Kostensenkungspotenziale durch Produktoptimierung
    • Einkauf als Moderator von cross-funktionalen Teams
    • Technische Ansätze zur Begrenzung von Preiserhöhungen
    • Wertanalytische Ansätze
    • Wertanalyse in der Praxis
  • Strategisch Einkaufen als Mittel gegen Preiserhöhungen
    • Wert-Risiko-Portfolio zur strategischen Positionierung von Lieferanten
    • Strategische Partner vs. Hebellieferanten
    • Der Einkauf als Motor für Kostensenkungen
    • Zusammenarbeit mit Fachabteilungen
  • Exkurs Internetrecherche
    • Quellen für Rohstoffpreise im worl wide web
    • Infos zu Preisanalyse und Kostenstrukturen
    • Aktuelle Wirtschafts- und Prognoseinformationen
    • Wissenschaftliche und Wirtschafts-Datenbanken
    • Einkäuferportale und Linksammlungen
  • Schlagkräftige Vorbereitung von Preisverhandlungen
    • Entwicklung eines Leitfadens zur Verhandlungsvorbereitung
    • Wahl einer geeigneten Gesprächsstrategie und taktischer Methoden
    • Vorbereitung einer schlagkräftigen Argumentation: Preis- und Kostenargumente
    • Argumentations- und Einwandtechniken für Einkäufer
    • Effiziente Werkzeuge zur Abwehr von Preiserhöhungen
  • Effiziente Abwehr: den Verkäufer verstehen
    • Motivation und Argumentation des Verkäufers
    • Vorbereitung des Verkäufers
    • Methoden und Vorgehen des Verkäufers
    • Tricks und Manipulationen durchschauen
  • Das richtige Handwerkszeug für Preisverhandlungen
    • Gesprächsstrukturierung und Gesprächssteuerung
    • Besonderheiten bei Preisverhandlungen
    • Workshop: Abwehr von Preiserhöhungen

Methoden
Kurzvorträge, Lehrgespräche, Einzel- und Gruppenarbeit, Umsetzung in praktischen Übungen / Rollenspielen, Videoanalyse

Teilnehmerzahl
maximal 8